DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Kreisgruppe Harz

Verband

Stefan Ahrens neuer Vorsitzender der RK Sehusa Seesen




Landesmedaille Niedersachsen fuer Ruediger Ahrens

Seesen / Münchehof. Stefan Ahrens ist neuer Vorsitzender der Reservistenkameradschaft (RK) Sehusa Seesen.
Während der Mitgliederversammlung der RK am 8. Februar wurde Stefan Ahrens in Abwesenheit zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er tritt somit die Nachfolge des bisherigen Vorsitzenden Rüdiger Ahrens an, der aus gesundheitlichen Gründen nicht wieder kandidierte.


(v.l.) Hartmut Dege, Rüdiger Ahrens, Stefan Ahrens und Michael Binding

Begrüßung der Gäste

Zur Mitgliederversammlung im Vereinsheim in Münchehof konnte Rüdiger Ahrens zahlreiche Mitglieder und auch einige Gäste willkommen heißen, darunter den Bürgermeister der Stadt Seesen, Erik Homann, den stellvertretenden Landesvorsitzenden Michael Binding, den Kreisvorsitzenden der Kreisgruppe Harz, Hartmut Dege, den Ehrenvorsitzenden der RK Sehusa Seesen, Franz Maier sowie Klaus Berghöfer vom Edeka-Neukauf, der eng mit den Reservisten in Verbindung steht.

Rückblick

In seinem Jahresbericht konnte Ahrens über vielfältige Aktivitäten berichten, die die Reservisten auch im vergangenen Jahr freigesetzt haben. Den Auftakt bildete der Besuch des Neujahrsempfangs in Seesen, es folgte die Mitgliederversammlung 2018 und das gemütliche Schlachteessen in Wolperode. Im Sommer fand die Pflege der Kriegsgräber in Metz (Frankreich) statt, darüber hinaus nahmen die Reservisten am Schulschießen in Holzminden teil und besuchten sicherheitspolitische Seminare. Auf dem Programm standen außerdem der Scharnhorstmarsch, die Ersthelfer-Ausbildung beim DRK, die Unterstützung der Lebenshilfe beim Sommerfest mit Fackelumzug, das eigene Sommerfest, der Lothar-Sander-Marsch mit Abschluss im Vereinsheim oder auch die Nikolaus-Feier in der Lebenshilfe. Am Volkstrauertag legte die RK Kränze nieder und sammelte für den Volksbund. Das Jahr endete mit einer gemütlichen Weihnachtsfeier. Neben den gemeinsamen Aktivitäten wurden Arbeitseinsätze durchgeführt und es fanden vier Vorstandssitzungen statt.

Ehrungen


Ehrung langjähriger Mitglieder

Einen breiten Raum während der Mitgliederversammlung nahmen die Ehrungen ein. Für zehnjährige Mitgliedschaft wurden Stefan Ahrens, Bernd Seiffert, Jürgen Kliem und Michael Nebelung ausgezeichnet, Sascha Rotha und Bernhard Hasler gehören den Reservisten seit 15 Jahren an und Ernst Friedrich Menke gar seit 40 Jahren. Zudem wurde Rüdiger Ahrens vom stellvertretenden Landesvorsitzenden Michael Binding mit der Landesmedaille der Landesgruppe Niedersachsen ausgezeichnet.

Verwandte Artikel
Sicherheitspolitische Arbeit

„Das Leben ist kein Musical“

Über die militärische Bedeutung der Reserve innerhalb der Bundeswehr sprach der Präsident des Reservistenverbandes, Oberst d.R. Prof. Dr. Patrick Sensburg,...

27.09.2022 Von Sören Peters
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 39

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

27.09.2022 Von Sören Peters

RK Rettenbach nahm an der Arbeitsbesprechung für RK-Vorsitzende und Beauftragte teil

Am Freitag 23.09.2022 hatte die Kreisgruppe Oberpfalz Ost im VdRBw e.V zur Arbeitstagung für RK-Vorsitzende, Reservistensprecher und Beauftragte ins Gasthaus...

26.09.2022 Von Max Gürster, Edmund Beiderbeck