DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu
Wappen Platzhalter

Reservistenkameradschaft Hermannsburg/Müden

Allgemein

Ehrungen bei der Reservistenkameradschaft Hermannsburg

Nach fast fünf Monaten Unterbrechung wegen der „Corona-Zeit“, trafen sich Anfang August die Kameraden der RK Hermannsburg wieder zum Kameradschaftsabend auf ihrem Schießstandgelände in Müden.

Ehrungen RK Hermannsburg

von links: Scherge, Blonn, Ferch, Schweiger hinten rechts: Ferch

Bildautor: Neddermeyer

Zuvor hatte der Vorsitzende der Kameradschaft zusammen mit seinem Sanitätsbeauftragten ein schlüssiges Hygienekonzept für den Abend beim Kreisvorstand zur Genehmigung vorgelegt. Im Laufe des Abends wurden die Folgen von Corona für die Arbeit der RK Hermannsburg besprochen. Auf Anweisung vom Landeskommando in Hannover müssen bis Ende September leider viele gern besuchte Veranstaltungen des Verbandes im Rahmen von dienstlichen Veranstaltungen ausfallen. Das wirkt sich auch für die RK Hermannsburg insofern aus, dass die Planungen für die Hermannsburger-Winterpatrouille 2021 noch in der Schwebe sind.

Auf dem RK-Abend konnte der Leitende, Stabsunteroffizier d.R. Hans-Georg Blonn, drei seiner Kameraden endlich mit den verdienten Ehrennadeln des Verbandes auszeichnen.

Für besonderen Einsatz für die Reservistenkameradschaft Hermannsburg erhielt der Stabsunteroffizier d.R. Ulf Ferch die Bronzene Ehrennadel des Verbandes.

Der Oberfeldwebel d.R. Norbert Schweiger und der Oberstleutnant d.R. Wolfgang Scherge die Ehrennadel des Verbandes in Silber.

Alle drei Kameraden sind eine Stütze der Reservistenkameradschaft Hermannsburg bei der Durchführung und Leitung der Hermannsburger Winterpatrouille. Der RK Leiter bedankte sich bei allen Geehrten für die bisher geleistete Arbeit.

Verwandte Artikel
Internationale Zusammenarbeit

Absage des Don Marsch 2021

Aufgrund der aktuellen Covid-19 Lage in Deutschland ist von einer deutlichen Entspannung der Situation die nächsten Monate nicht auszugehen. Daher...

30.11.2020 Von Michael Hack

01.11.2020 Freidhofssammlung Volksbund

Unter verschärften Hygienebedingungen fand dieses Jahr die Friedhofssammlung der Kreisgruppe Amper-Würm statt. Sowohl die Sammler wie auch alle Friedhofsbesucher mussten...

30.11.2020 Von Michael Kosowsky

23.10.2020 - Pflegeeinsatz Kriegsgefangenenfriedhof

Auch diesen Herbst haben sich Freiwillige gefunden, die im gemeinsamen Einsatz mit Unterstützung der Stadtgärtnerei Fürstenfeldbruck den Kriegsgefangenenfriedhof am Kloster...

30.11.2020 Von Michael Kosowsky