DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
Wappen Platzhalter

Reservistenkameradschaft Hermannsburg/Müden

Allgemein

Familientag der Hermannsburger Reservisten

Zu einem Familientag mit Ehefrauen und Partnern hatte der Vorsitzende der Reservistenkameradschaft Hermannsburg, StUffz d.R. Hans-Georg Blonn, in das Gasthaus „Im Wiesengrund“ in Weesen eingeladen.

Familientag Hermannsburg/Mueden

Foto: Wilhelm Schmidt

Bildautor: Wilhelm Schmidt

Familientag Hermannsburg/Mueden

Foto: Wilhelm Schmidt

Bildautor: Wilhelm Schmidt

Familientag Hermannsburg/Mueden

Foto: Wilhelm Schmidt

Bildautor: Wilhelm Schmidt

Familientag Hermannsburg/Mueden

Foto: Wilhelm Schmidt

Bildautor: Wilhelm Schmidt

Familientag Hermannsburg/Mueden

Foto: Wilhelm Schmidt

Bildautor: Wilhelm Schmidt

24 Reservisten mit ihren Ehefrauen folgten seiner Einladung. Als besonderen Gast konnte der Leiter der Reservistenkameradschaft vom Landesvorstand der Landesgruppe Niedersachsen den Hauptmann d.R. Quade aus Buxtehude begrüßen.

Der alljährliche Jahresrückblick als erster Tagesordnungspunkt war besonders für die anwesenden Frauen sehr interessant. Hier konnten sie erfahren, was ihre Männer an den vielen Wochenenden machen.

Schwerpunktmäßig erläuterte der Vorsitzende die Durchführung der alljährlichen Hermannsburger „Winterpatrouille“. In diesem Zusammenhang ging er auch auf die Schwierigkeiten bei der Gestellung von Funktionern und Stationsleitern ein. Die allgemeine Überalterung und fehlender Nachwuchs macht sich auch in der RK Hermannsburg, wie in vielen Vereinen, bemerkbar. Blonns besonderer Dank ging hiernach besonders an die Frauen, ohne deren Verständnis für die Tätigkeit ihrer Männer vieles nicht machbar wäre.

Bei den Kameraden der RK Hermannsburg bedankte er sich für den immerwährenden Einsatzeifer und das Herzblut, welchen sie immer wieder in die Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen der RK und der Kreisgruppe einbringen.

Nach dem gemeinsamen Abendessen kam es zur Ehrung verdienter Kameraden. Für treue 15 Jahre Mitgliedschaft erhielt der Obergefreite d.R. Jörg Dittmann eine Urkunde. Seit nunmehr 45 Jahren gehört das Gründungsmitglied der RK Hermannsburg Hauptgefreiter d.R. Wilhelm Schmidt dem Verband der Reservisten an. Schmidt erhielt vom Vorsitzenden ein Foto aus den Gründertagen und die Treueurkunde.

Zur Verleihung der selten vergebenen Landesmedaille war extra das Mitglied der Landesgruppe Niedersachsen Hauptmann d.R. Alexander Quade angereist.

Die Landesmedaille für seinen stetigen Einsatz erhielt der jahrelange Kassenwart der RK Hauptgefreiter d.R. Peter Lange.

Sie „Bronzene“ Ehrennadel des Verbandes wurde vom Vorsitzenden Stuffz d.R. Blonn an den Obergefreiten d.R. Ulf Neddermeyer und an den Oberfeldwebel d.R. Stefan Peters vergeben.

Die „Silberne“ Ehrennadel erhielt der Obergefreite d.R. Werner Schielke, der Hauptgefreite d.R. Jörn Walter und der Stabsgefreite d.R. Jens Wohnsen.

Den Jahrespokal im Kleinkaliberschießen sowie den „Wilddiebpokal“ sicherte sich der Stabsunteroffizier d.R. Gerald Kruse.

Verwandte Artikel
Aus der Truppe

Suchen und Retten am Watzmann

Bad Reichenhall, 5. Dezember 2022 Suchen und Retten am Watzmann Berchtesgaden / Bad Reichenhall. Flink und zielstrebig knattert die kleine...

05.12.2022 Von Gebirgsjägerbataillon 231
Verband

Eröffnung der neuen Geschäftsstelle in Weilburg an der Lahn

Weilburg – „Was lange währt, wird endlich gut!“ Mit diesen Worten begrüßte der Kreisvorsitzende der Kreisgruppe Rheingau-Hessen-Nassau d, Sascha Buschky,...

05.12.2022 Von stb

Schulung der Internetbeauftragten.

Am 04.12.2022 trafen sich die Internetbeauftragten der Kreisgruppe Hildesheim zur jährlichen Weiterbildung in den Räumlichkeiten des Kreissportbundes in Hildesheim ....

05.12.2022 Von Wolfgang Gehrmann / Bilder: Eckehard Salig