DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft Hildesheim

60 Jahre RK-Hildesheim




In diesem Jahr feiert die Reservistenkameradschaft Hildesheim ihr 60jähriges Jubiläum

Vom 09.09. – 11.09.09.2022 fanden aus diesem Grund die Feierlichkeiten mit einem Empfang und eines Biwaks statt. Begonnen hatten diese am Freitag, d. 09.09.22 mit dem Aufbau eines Ausbildungsbiwaks auf dem Gelände des Gebrauchshundevereins Hildesheim (GHV), das der RK freundlicherweise zur Verfügung gestellt wurde.

Am Abend folgte der Empfang in der Sportsbar in Hildesheim – Himmelsthür, zu dem die Mitglieder der RK und Gäste aus Politik, der Bundeswehr, des Reservistenverbandes sowie der Blaulichtorganisationen eingeladen waren.

Den Empfang eröffnete der Vorsitzender der RK – Hildesheim der Ol d.R. Michael Mosler mit der Begrüßung der Gäste. In kurzen Reden gratulierten der Ortsbürgermeister von Himmelsthür Dr. Christian Stock, der Landesvorsitzende des Reservistenverbandes O d.R. Manfred Schreiber sowie der Vorsitzende der RK – Despetal, StFw d.R. Klaus-Dieter Beckmann der RK zu ihrem Jubiläum. Der OFw d.R. Tobias Oberwandling führte mit Geschichten und Anekdoten der RK – Hildesheim durch den Abend.

Nachdem der kulinarische Teil (vielen Dank an den Wirt Peter Schirmer und seinem Team) beendet war, nahm der Landesvorsitzende O d.R. Manfred Schreiber Ehrungen von Mitgliedern der   RK – Hildesheim vor.

Ausgezeichnet wurden mit der Ehrennadel des Verbandes in Bronze die Kameraden SU d.R René Schutzmeier und der OG d.R. Achim Nave, mit der Ehrennadel in Silber der HFw d.R. Wolfgang Gehrmann sowie in Abwesenheit der OFw d.R. Frank Brinkmann und der HG d.R. Stefan Botterbrodt. Überraschend war die Verleihung der Landesmedaille an den Kameraden Fw d.R. Thomas von Janikowski.

Im Anschluss an die Verleihungen überreichte der 1. stv. Vorsitzende der RK – Hildesheim SU d.R. Eckehard Salig dem Vorsitzenden der RK ein Foto, auf dem die Teilnahme der RK an div. Wettkämpfen dokumentiert ist. Auch ein Wandbrett mit Plaketten von den gewonnenen Wettkämpfen wurde übergeben.

Mit angeregten Diskussionen verlief der Abend weiterhin.

Am Vormittag des 10.09.22 ging es mit dem Aufbau des Biwaks weiter. Es wurde eine Hindernisbahn und ein Minenfeld angelegt, eine Fernmeldestelle eingerichtet sowie Infopavillions aufgebaut. Fehlen durfte auch nicht die Versorgungsstelle (Grill und die kleine Feldküche für die Erbsensuppe). Aus Hannover nahmen auch Teile der RAG Furrpark oliv mit einigen Fahrzeugen teil. Der Kamerad Andreas Tausch mit seiner Frau repräsentierten die Royal British Legion mit einem Pavillion. Ab der Mittagszeit konnte das Biwak von der Öffentlichkeit besucht werden. Ein Kameradschaftsabend am Lagerfeuer rundete den Tag ab.

Der Sonntag, d. 11.09.22 begann im Biwak mit einem gemeinsamen Frühstück der teilnehmenden und helfenden Mitgliedern der RK. Dieser Tag war als Familientag ausgeschrieben, um den Angehörigen und den Besuchern das RK Leben näher zu bringen. Ein öffentlicher Feldgottesdienst mit dem Militärdekan Martin Jürgens, der eigens aus Rostock-Laage (M-V) angereist war und dem Reservistenmusikzug Niedersachsen, unter Leitung von Hptm d.R. Thomas Andreas, schloss sich an.

In der Zeit von 13.00 – 15.00 Uhr gab der Reservistenmusikzug Niedersachsen ein Konzert, in dem die Musiker wieder ihr Bestes gaben und die Besucher mit schwungvollen Klängen unterhielten,

Bei essen und trinken sowie div. Kinderunterhaltung und vielen interresanten Gesprächen verging der Nachmittag schnell, bevor um 17.00 Uhr das öffentliche Ende der Veranstaltung bekanntgegeben wurde.

Vielen Dank an allen helfenden Mitgliedern, dem Militärdekan, dem Reservistenmusikzu Niedersachsen, der RAG Fuhrpark oliv und der Royal British Legin und dem Gebrauchshundverein, die zum Gelingen des Jubiläums beigetragen haben.

Verwandte Artikel

Seminar "Migration und Flucht als sicherheitspolitische Herausforderung für Deutschland"

Seit Ausbruch des Angriffskrieges gegen die Ukraine sehen wir, dass die Themen Flucht und Migration von aktuellem sicherheitspolitischem Interesse sind....

29.09.2022 Von Markus Teichmann

Sommerfest auf dem NAUS Campingpark

Reservisten feiern gemeinsam mit Urlaubern Sommerfest auf dem KNAUS Campingpark in der Wingst unter dem Motto: „Tag der Offenen Tür...

29.09.2022 Von U. Frommhold, Bilder: RK-Wingst

Ferienspass "Schlauchbootfahren"

Reservistenkameradschaft Wingst und Umgebung beteiligt sich zum wiederholten Mal an der Ferienpassaktion           Die Reservistenkameradschaft Wingst...

29.09.2022 Von U. Frommhold, Fotos: RK-Wingst