DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu
LOGO der Reservistenkameradschaft Kreisgruppe Osnabtrück

Reservistenkameradschaft Kreisgruppe Osnabrück

Fahrschultraining für Senioren der Rk Kreisgruppe Osnabrück




Hätten Sie die Bedeutung des Verkehrsschildes als „Carsharing“ erkannt?
Oder –  ist der Führerscheinentzug noch mit 18 Punkten anstatt mit 8 Punkten in Flensburg fällig?

Anlässlich unseres Seniorenfrühstücks im März 2022 wurde der Vorschlag unterstützt, ein freiwilliges Fahrschultraining für unsere Senioren mit Angehörigen und Gästen als Informationsveranstaltung in der Fahrschule unseres Rk-Mitgliedes OFw d.R. Claus-Dieter Kindermann durchzuführen.

Es wurde angeboten, Theorie und Praxis im Straßenverkehr auf den neuesten Stand zu bringen.
Senioren besitzen ihren Führerschein i.d.R. seit vielen Jahren und haben sich hierdurch viel Erfahrung als Pkw-, Lkw-, Krad- oder Radfahrer erworben. Doch wir waren uns sicher, dass es im Straßenverkehrsrecht einige Veränderungen geben könnte.

Die Idee wurde nun verwirklicht: Am 22. April fand die theoretische Schulung statt.

 

 

 

 

Referent Andre Kindermann


Folgende Themen wurden besprochen:

– historische Entwicklung der Straßenverkehrsordnung – wichtige Änderungen
– Informationen zum neuen Bußgeldkatalog
– Eintragungen von Punkten in Flensburg – Möglichkeiten einer Reduzierung
– Neue Straßenverkehrsschilder
– Führerscheinumtausch 
– Reaktion auf Blinkzeichen eines Busses

Fragen der Teilnehmer wurden kompetent beantwortet und situationsbezogen erklärt.
Zur Selbstkontrolle wurde uns ein Übungsbogen mit amtlichen Prüfungsfragen überreicht,
bei dem wir unser Wissen selbst testen konnten.

 

                                                         
Auch für unser leibliches Wohl hatte OFw d.R. Claus-Dieter Kindermann gesorgt. Dafür ein herzliches Dankeschön.
Im Anschluss wurden Praktische Beobachtungsfahrten angeboten, die von Claus-Dieter Kindermann durchgeführt werden. Es bestand reges Interesse der Teilnehmer.

 

 

Diese Informationsveranstaltung mit Fahrschultraining für Senioren wurde vorbildlich durchgeführt und darf als sinnvolle Bereicherung des Wissens um das Straßenverkehrsrecht und  des Verhaltens im Straßenverkehr angesehen werden.

 

Text:  Jörg Bittner

Foto:  Günter Poppendiek

 

Verwandte Artikel
Allgemein

Sommerfest vom 25.06.2022

Am Samstag, den 25.06.2022 fand unser 1. Sommerfest nach Corona statt. Leider waren nicht viele Mitglieder anwesend. Für das nächste...

30.06.2022 Von HF d. R. Thorsten Vandrai
Aus der Truppe

Heeresbergführer üben das technische Klettern in Norwegen

Heeresbergführer üben das technische Klettern in Norwegen Die Heeresbergführer der Gebirgsjägerbrigade 23 sind Meister der Berge. Doch auch für sie...

30.06.2022 Von Gebirgsjägerbrigade 23
Aus der Truppe

Heeresbergführer üben das technische Klettern in Norwegen

Heeresbergführer üben das technische Klettern in Norwegen Die Heeresbergführer der Gebirgsjägerbrigade 23 sind Meister der Berge. Doch auch für sie...

30.06.2022 Von Gebirgsjägerbrigade 23