DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Kreisgruppe Lüneburg

Militärische Aus- und Weiterbildung

Waffen- und Geräteausbildung




Bildautor: Fabian Gruner

Bildautor: Fabian Gruner

Bildautor: Fabian Gruner

Bildautor: Fabian Gruner

Ausbildung

Schon beinahe eine gute Tradition ist es geworden, im zweimal im Jahr interessierten Kameraden in ihren Fertig- und Fähigkeiten im Umgang mit Handfeuerwaffen, in diesem Fall G36und MG3, zu schulen.

Die erste dieser Veranstaltungen wird am 10. Februar in Lüneburg durchgeführt. Rund 30 Reservisten aus der Kreisgruppe Lüneburg, aber auch Kameraden aus Hamburg, sind dazu in die Theodor-Körner-Kaserne gekommen, um im Stationsbetrieb ihr Wissen und Können aufzufrischen oder zu erweitern.

Neben dem Drill an den Handfeuerwaffen gibt es auch noch zwei weitere Stationen. Im AGSHP wird der geführte Feuerkampf erwartet. Dazu werden verschiedene Szenarien mit steigender Schwierigkeitsstufe aufgespielt. Hier gilt es, nach Befehlen ziel- und treffsicher mit dem G36 und dem MG3 zu agieren.

Neben der Waffenkunde findet auch eine Einweisung bzw. Reaktivierung im Umgang mit dem Feldtelefon statt. Hier gibt es oft ungläubiges Staunen, dass diese antiquarisch wirkende, aber verlässliche Technik immer noch Anwendung findet.

Der gut organisierte Ausbildungstag, der auch ein ordentliches Frühstück und Mittagessen in der Truppenküche bereithält, findet seinen Abschluss in einer Auszeichnung.

Vor der angetretenen Front wird der Vorsitzende der RK Adendorf, Stabsfeldwebel d. R. Thomas Schröder mit der Ehrennadel in Bronze des VdRBw ausgezeichnet. Die Kreisgruppe würdigt damit sein Engagement in der RK Adendorf.

Verwandte Artikel

Traditioneller Klönschnack / Sicherheitspolitik „PUR“

Informationen zum Ukrainekrieg aus europäischer Sicht Die Reservistenkameradschaft Wingst hatte am 24. Juni 2022 wieder einmal zu ihrem Klönschnackabend in...

26.11.2022 Von U.Frommhold / Bilder: RK-Wingst
Die Reserve

Gedenkveranstaltung für verunglückte Hubschrauber Besatzung

Gedenkveranstaltung für verunglückte Hubschrauber Besatzung...

26.11.2022 Von Udo Schmidt

Kranzniederlegung 2022

Die Reservisten der RK Abtsgmünd-Hohenstadt,  gedenkten am Volkstrauertag den Kameraden und Verstorbenen mit der Kranzniederlegung in der St. Josefskapelle in...

26.11.2022 Von Heike Gröner