DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Kreisgruppe Lüneburg

Internationale Zusammenarbeit

Wann hattest DU das letzte Mal Formaldienst?




Ausbildungfinnland

Das ist bestimmt auch schon eine Weile, wenn nicht schon eine gefühlte „Ewigkeit“, her!? Und so mancher Kamerad bedauert es, dass diese Fähigkeiten und Fertigkeiten in der militärischen Ausbildung der Reservisten zu kurz kommen. Aber es gibt sie doch noch, die Anlässe, bei denen der Reservesoldat zeigen kann und muss, dass er in „Reih und Glied“ marschieren und präsentieren kann.

Und solch eine Gelegenheit wirft ihre Schatten voraus. Im Rahmen der 100 Jahrfeierlichkeiten zur Unabhängigkeit Finnlands im Februar 2018 werden auch Kameraden des VdRBw, gemeinsam mit dem Stabsmusikzug und dem Wachbataillon der Bundeswehr und der RSU Kp Schleswig-Holstein, an einer Parade in VAASA teilnehmen. Aus diesem Grunde absolvierte die erste Gruppe der angemeldeten Teilnehmer einen Formaldienst am 16.09.2017 auf dem Gelände der Theodor-Körner-Kaserne in Lüneburg. Unter der Leitung von Fregattenkapitän Karsten Kosbi übten 16 Kameraden im Takt und Gleichschritt zu marschieren. Es wurden verschiedene Varianten des Marsches, ob in Reihe oder Marschformation, geübt. Dabei zeigte sich, dass die Kameraden konzentriert bei der Sache waren und die einmal erworbenen Kenntnisse schnell reaktivieren und umsetzen konnten. Und so wurde das weitläufige Kasernengelände in Lüneburg auch ausgenutzt und durch die marschierende Abteilung abgeschritten. Dass die marschierende Abteilung gar kein so schlechtes Bild abgegeben hat, zeigte sich in den anerkennenden Reaktionen von Stammsoldaten.

Ein nächster Termin steht auch schon fest. So soll am 11.11.2017 noch einmal geübt werden, diesmal mit allen gemeldeten Teilnehmern. Neben dem Marsch nach Kommando soll es auch die Unterstützung durch einen Trommler, der den Takt anschlagen wird, und ein Üben im Stillgestanden über einen längeren Zeitraum, geben.

Verwandte Artikel
Aus den Ländern

Erfolgreiches Schießen bei der Kreismeisterschaft 2022

Nach zwei Jahren coronabedingter Einschränkungen konnte die Kreisgruppe Lüneburg endlich wieder eine Kreismeisterschaft der RAGn Schießsport durchgeführt werden. Im Februar...

07.07.2022 Von Reservistenverband / Holger Degel

Familientag der Kreisgruppe Göttingen

Die Kreisgruppe Göttingen veranstaltet am 23.07.2022 unter Federführung der Reservistenkameradschaft Berka eine Familientag am Freizeitgelände Hopfenberg. Mitwirkende des Familientages sind...

06.07.2022 Von Markus Vidovic
Die Reserve

Jahreshauptversammlung 2022 und neuer Vorstand

Am 2. Juni fand die Jahreshauptversammlung der RK Eichstätt statt mit Entlastung und Neuwahlen des Vorstands. Michael Buchner wurde als...

06.07.2022 Von Peter Maier