DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Kreisgruppe Nienburg/Diepholz

Die Kreisgruppe Nienburg/Diepholz ist in Niedersachsen, Stadt Nienburg (Weser) angesiedelt.

Nienburg liegt unmittelbar an der Weser im Zentrum Niedersachsens zwischen Hannover und Bremen. Sie ist die größte Stadt in der Mittelweserregion. Der „Nienburger Spargel“ ist weit über die Kreisgrenzen hinaus als wohlschmeckendes Edelgemüse bekannt.

Die Kreisgruppe NI/DH ist im Verband der Reservisten der Bundeswehr e.V. (VdRBw) und besteht aus:

9 Reservistenkameradschaften
2 Reservistenarbeitsgemeinschaften Schießsport
1 Reservistenarbeitsgemeinschaft Flugabwehr
(Restauration und Ausstellung des Waffensystem HAWK)
1 Reservistenarbeitsgemeinschaft Militärhistorische Sammlung
1 Reservistenarbeitsgemeinschaft Sanität „Weser-Leine“

Die Aktivitäten der Kreisgruppe Nienburg/Diepholz umfassen alle Bereiche der beorderungsunabhängigen, freiwilligen Reservistenarbeit:

Wettkämpfe – Schießen mit Gästen – Truppenbesuche
Patenschaften – Öffentlichkeitsarbeit – Aus- u. Weiterbildung
Märsche – Sicherheitspolitische Arbeit – Ausstellungen

… das sind im Einzelnen:

die sicherheitspolitische Arbeit (SiPolArb)
die Qualifizierung und Förderung der militärischen Fähigkeiten (QFMF),
die Durchführung von Schießen mit Handwaffen,
die Förderung der zivilmilitärischen Zusammenarbeit (ZMZ)
Unterstützungsleistung für die Bundeswehr
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (PrÖA)
und natürlich auch die Pflege der Kameradschaft und Tradition.

Die beorderungsunabhängige, freiwillige Reservistenarbeit wird in so genannten Verbandsveranstaltungen (VVag) durchgeführt. Soweit es erforderlich ist, etwa beim Schießen mit Handwaffen der Bundeswehr, finden „dienstliche Veranstaltungen“ (DVag) statt, für deren Dauer die Reservisten Soldatenstatus, mit allen Rechten und Pflichten, erhalten. Das Ziel der beorderungsunabhängigen, freiwilligen Reservistenarbeit ist es, Reservisten als kompetente und glaubwürdige Mittler zwischen den Streitkräften und der Gesellschaft zu gewinnen.

Für eine Kontaktaufnahme stehen Ihnen die Reservistenkameradschaften (RKn), die Reservistenarbeitsgemeinschaften (RAGn) und die Kreisgeschäftsstelle Nienburg zur Verfügung.

Mit kameradschaftlichen Grüßen
Dieter Habbe
Kreisvorsitzender

Aktuelles

Wir waren nicht nur dabei!

Auf Anforderung der Bundeswehr war die RAG Flugabwehr (HAWK), eine Arbeitsgemeinschaft beheimatet in der Kreisgruppe Nienburg/Diepholz, beim Tag der Bundeswehr...

28.06.2022 Von Dieter Habbe/Klaus Bergmann

Auflösung der RK Nienburger Pioniere

Nach längerer Findungsphase haben sich die Mitglieder der am 23.09.1992 gegründeten Kameradschaft auf ihrer Mitgliederversammlung in Juni einstimmig für eine...

21.06.2022 Von Dieter Habbe

Pioniere geehrt

Auf ihrer letzten Mitgliederversammlung konnte der Kreisvorsitzende Oberstabsfeldwebel d.R. Dieter Habbe noch zwei Kameraden der Reservistenkameradschaft Nienburger Pioniere für besondere...

20.06.2022 Von Dieter Habbe
Termine
13.08.2022 0800 - 1500 Groß-Ippener

RAG-Schießen
Veranstalter: RAG-Schießsport Syke

17.08.2022 1730 - 2200 Nienburg

RK-Abend PzFreunde
Aktuelle politische Ereignisse
Veranstalter: Panzerfreunde

19.08.2022 1600 - 1800 Nienburg

RAG MilhistSmlg Arbeitseinsatz
Ehrenhain Reinigung, Überprüfung Gerät
Veranstalter: RAG MilHist Sammlung Nienburg