DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Kreisgruppe Nienburg/Diepholz

Die Reserve

Infanteristische Gefechtsausbildung




Nienburg Langendamm [22.09.2018]
 
Wichtige Veranstaltungen innerhalb der Kreisgruppe werfen ihre Schatten voraus. In 2019 sind Schießtage in Bergen geplant. Daraufhin wurde fleißig auf dem Standortübungsplatz in Langendamm geübt.
 
Unter anderem wurden folgende Themen durchgeführt:
 
Geleiteter und selbständig geführter Feuerkampf (Ausbilder: Stabsfeldwebel d. R. Matthias Proksch)
 
Jeder einzelne Soldat muss den Feuerkampf im Sinne des Auftrages selbstständig führen können. Der Gruppenführer erteilt daher seine Aufträge so, dass der Einzelschütze und die Gruppe auch dann wirkungsvoll kämpfen können, wenn er ausfällt.
 
Schützenreihe/Schützenrudel (Ausbilder: Stabsunteroffizier d. R. Thomas Helbig)
 
Die Schützenreihe ist die Marschformation der Gruppe. Seiten- und Tiefenabstände sind grundsätzlich mit 5 Meter zu wählen. Das Schützenrudel stellt die Angriffsformation dar. Alle Waffen sind nach vorne gerichtet. Die Schützen 9 und 10 überwachen die Flanken.
 
Leben im Felde und Alarmposten (Ausbilder: Stabsfeldwebel d. R. Sven Hoppe)
 
Die Aufgabe des Alarmpostens ist, die eigene Truppe bei Gefahr zu alarmieren, um Zeit zu verschaffen, zur Einleitung von Maßnahmen.

Beim anschließenden Resümee und Manöverkritik der Ausbilder und allen Beteiligten wurden die Ausbildungsziele zwar erreicht, doch würde einer Wiederholung nichts im Wege stehen.

Verwandte Artikel

ZU GAST IN WESEL ZUM DREITÄGIGEN INFANTERIEAUSBILDUNGSBIWAK 21. BIS 23. OKTOBER 2022 – EINE VERANSTALTUNG DES LANDESKOMMANDO NRW – AUSGEFÜHRT DURCH DIE KREISGRUPPE RHEIN – RUHR – Letzter TEIL 8

…. Nachdem sich die Kameraden vom nächtlichen Kampfeinsatz ein wenig erholt haben, erfolgt eine Ansage unseres Gesamtleitenden. Mit Ausschalten des...

02.12.2022 Von Frank Wiatrak

ZUR BEACHTUNG! LOKALITÄT DER RK MÜNSTER KAMERADSCHAFTSABENDE ÄNDERT SICH AB JANUAR 2023 FÜR ZUNÄCHST 3 MONATE

Sehr geehrte Kameradinnen, sehr geehrte Kameraden, Die RK MÜNSTER Kameradschaftsabende werden ab Januar 2023 für zunächst 3 Monate probeweise in...

02.12.2022 Von Frank Wiatrak

ERINNERUNG ZUM ANMELDESCHLUSS 11.12.2022 ZUR WEIHNACHTSFEIER DER RK MÜNSTER AM 17.12.2022 IN MÜNSTER HILTRUP

Sehr geehrte Kameradinnen, sehr geehrte Kameraden, BITTE BEACHTET HIER DEN ANMELDESCHLUSS: 11.12:2022 ! Alle Infos zu dieser RK MÜNSTER Veranstaltung...

02.12.2022 Von Frank Wiatrak