DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Kreisgruppe Nienburg/Diepholz

Stätte der Begegnung in Langendamm




So sehen Sieger aus

Bildautor: Klaus Bergmann

So war das diesjährige Gästeschießen der Kreisgruppe Nienburg/Diepholz nicht nur vom Schießen geprägt, sondern von vielen Gesprächen mit Vertretern aus Politik, Verwaltung, Institutionen, Verbänden und Vereinen. Über 80 Personen aus diesen Einrichtungen folgten der Einladung, um im fairen Wettstreit mit den Waffen „Pistole, Maschinenpistole und Gewehr“ um die zahlreichen Pokale zu ringen.

Nach einer Begrüßung durch den Kreisvorsitzenden Oberstabsfeldwebel der Reserve Dieter Habbe und bei gutem Schießwetter gingen die Gäste unter Führung von 50 Reservisten, die auf den Ständen als Funktionspersonal eingesetzt waren, an den Start.

Aber auch die Betreuung der Gäste kam nicht zu kurz. So wurde eine kräftige Erbsensuppe zur Mittagspause gereicht und zahlreiche Informationsstände waren eingerichtet, um über die Reservistenarbeit zu informieren. Am späten Nachmittag standen die Schießergebnisse dann fest.

Aus den Händen des Kreisvorsitzenden und des Leitenden der Veranstaltung Stabsfeldwebel der Reserve Michael Sosnowski nahmen die Sieger ihre Pokale entgegen. In der Gesamtwertung waren dies auf den 1. Platz die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Langendamm, 2. Platz die Mannschaft der Firma BASF aus Nienburg, 3. Platz die Mannschaft der Jägerschaft Dimhausen.

Fotostrecke: Schießen mit Gästen

Verwandte Artikel

Ausbildungsbiwak der KrGrp 16. & 17.09.2022

Bei typischen „Pionierwetter“ führte die Kreisgruppe Schweinfurt-Hassberge vom 16. bis 17.09. auf dem Pionierübungsplatz Reupelsdorf bei Volkach ihr Ausbildungsbiwak durch....

28.09.2022 Von Jochen Enders

RESERVISTEN UNTER DER MITBETEILIGUNG DER RK MÜNSTER PFLEGTEN KRIEGSGRÄBERSTÄTTE IN GUEBWILLER/ FRANKREICH

Sehr geehrte Kameradinnen, sehr geehrte Kameraden, aus der RK Münster nahm an dem Auslandseinsatz Pi d. R. Frank Wiatrak teil....

28.09.2022 Von Frank Wiatrak

Ehrungen und Auszeichnungen

Anläßlich der Neuwahlen zum Vorstand der Kreisgruppe Weserbergland im Kulturzentrum Emmerthal wurden zahlreiche Kameraden für besondere Verdienst geehrt und Treueurkunden...

28.09.2022 Von Christian Günther