DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Kreisgruppe Osnabrück

Verband

Neu geformter Kreisvorstand

Kreisgruppe Osnabrück wählt neuen Vorstand

Kreisgruppe Osnabrück wählt neuen Vorstand

Foto: Lars Gühler

Die Stimmzettelumschläge

Foto: Lars Gühler

Der Kreisvorstand der Kreisgruppe Osnabrück, des Verbands der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V., ist neu aufgestellt. Mit Wirkung vom 26. Mai 2021 führt der neu geformte Kreisvorstand die Verbandsarbeit in der Kreisgruppe Osnabrück erfolgreich fort.

Im Kreisvorstand sind die Zuständigkeiten wie folgt verteilt:

Oberfeldwebel d.R. Christian Kuberczyk als Kreisvorsitzender leitet und vertritt die Kreisgruppe nach außen. Er ist darüber hinaus Impulsgeber für die Arbeit und sorgt für den Interessenausgleich. Er delegiert Aufgaben und strukturiert sie. Er führt Arbeitsergebnisse seines Kreisvorstandes zusammen und muss sie gegenüber der erweiterten Kreisvorstandsversammlung vertreten.

Oberstabsfeldwebel d.R. Torsten Preuß übernimmt als Erster Stellvertretender Kreisvorsitzender die Aufgaben des Kreisvorsitzenden bei dessen Verhinderung.

Neu im Kreisvorstand sind die Stellvertretenden Kreisvorsitzenden Stabsfeldwebel d.R Sven Eckelmann und Stabsgefreiter d.R. Markus Krüp. Die stellvertretenden Kreisvorsitzenden übernehmen verbandsinterne Projekte und Aufgaben wie z.B. Mitgliedergewinnung und -service, Sicherheitspolitische Bildung, Militärische Ausbildung, Verbandsorganisation oder Kommunikation.

Ebenfalls neu dabei ist die Kreiskassenwartin Sarah Jäger, die schwerpunktmäßig für die Finanzen der Kreisgruppe Osnabrück zuständig ist. Darunter fallen z.B. die Organisation der Geldmittel, Führung des Haushalts oder das Zuschusswesen.

Stabsunteroffizier d.R. Thomas Hagemann als Kreisschriftführer ist für die Vor- und Nachbereitung von Vorstands- und Mitgliederversammlungen zuständig und führt bei Versammlungen das Protokoll. Des Weiteren umfasst sein Ressort das Schreiben von Pressemitteilungen, Entwerfen von Werbemitteln wie Flyer und Broschüren sowie die Öffentlichkeitsarbeit.

Die Kreisrevisoren Oberfeldwebel d.R. Wilhelm Pliet und Schütze d.R. Stefan Pelz sind für die Planung, Vorbereitung und Durchführung interner Revisionen zuständig. Sie analysieren, bewerten und prüfen interne Prozesse im Hinblick auf Ordnungsmäßigkeit und Wirtschaftlichkeit.

Die Stellvertretenden Kreisrevisoren sind Hauptgefreiter d.R. Achim Hellmann und Oberstleutnant d.R. Uwe Kettner.

Der Wahlleiter der kombinierten Online- und Briefwahl Kapitänleutnant d.R. Marcus Römer und die beiden Beisitzer Oberst d.R. Sven-Thorsten Buchweitz und Hauptmann d.R. Lars Gühler bedankten sich stellvertretend beim Kreisvorsitzenden bei allen Delegierten für die sehr gute Wahlbeteiligung. Von insgesamt 81 Delegierten nahmen insgesamt 60 Personen an der Briefwahl teil.

Verwandte Artikel

Ehrungen und aktuelle VA-Info

Im Januar wurde Andreas Hackl als langjähriger Vorsitzender der RK Lalling (KSV) mit der Ehrenmedaille des Landeskommandos Bayern ausgezeichnet. 1....

30.01.2023 Von Deggendorf-Straubing-Bogen
Die Reserve

RAG Landtag NRW: Sicherheit auch auf Landesebene neu denken

Die aktuellen Herausforderungen für die Reserve standen auf der Tagesordnung bei der jüngsten Sitzung der Reservistenarbeitsgemeinschaft (RAG) Landtag NRW. 16...

30.01.2023 Von Sören Peters
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 5

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

30.01.2023 Von Sören Peters