DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Kreisgruppe Osnabrück

Militärische Aus- und Weiterbildung

Sicherheit. Sicherheit. Flug.

Reservisten bekommen Einweisung in die Flugsicherheit und das Fluggerät im Hubschrauberausbildungszentrum Bückeburg.

Die Gruppe von Reservisten im Hubschrauberausbildungszentrum

Foto: Jörg Fahl

Anfang November führte die Kreisgruppe Osnabrück vom Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. einen Truppenbesuch beim Internationalen Hubschrauber- und Ausbildungszentrum (IntHubschrAusbZ) und beim Hubschraubermuseum in Bückeburg durch.

Einweisung ins Hubschrauberausbildungszentrum

Schwerpunkt dieser Veranstaltung war es, die Strukturen des Ausbildungszentrums kennen zu lernen. Hier besonders der Bereich der Flugsicherheit. Nach einer kurzen Einweisung in die Strukturen des Ausbildungszentrums ging es dann in Gruppen zur Flugsicherheit.

Der erste Schwerpunkt war, die Besichtigung des Towers. Hier wurde den Teilnehmern erklärt, wie stark die Besatzung und die Aufgaben der einzelnen Soldaten sind. Der zweite Schwerpunkt war die Besichtigung der Radarstation. Hier bekamen alle einen guten Einblick wie die Ausbildungsflüge überwacht werden. Auch den zivilen Luftverkehr konnte man erkennen. Zum Beispiel die Verfolgung der Flugroute eines Rettungshubschraubers.

Nachdem der Bereich der Flugsicherheit verlassen wurde, ging es zu den Ausbildungsmaschinen. Hier bekam die Gruppe eine Einweisung in das Fluggerät und wie dieses in die Ausbildung eingesetzt wird. Ein Highlight war dann, dass sich jeder in die Ausbildungsmaschine setzen konnte.

Besuch im Hubschraubermuseum

Nachmittags ging es dann zum Hubschraubermuseum. Während der Führung erhielten die Teilnehmer einen tiefen Einblick in die Geschichte der Drehflügler.

Mit den Worten: „Ich sehe das Ausbildungsziel als voll erreicht!“, bendete der Leitende der Dienstlichen Veranstaltung (DVag) Oberstabsfeldwebel d.R. Torsten Preuß die Veranstaltung.

Verwandte Artikel
Militärische Aus- und Weiterbildung

5. Eichstätter Infanteriemarsch stellt Reservisten auf die Probe

9 Mannschaften aus MÜNCHEN-NORD, NEUBURG, KIPFENBERG-DENKENDORF, WETTSTETTEN sowie dem GebLogPzGrenTrp, der HSK SCHWABEN und designierten HSK DONAU-PFALZ traten am 24....

30.09.2022 Von Peter Maier / RK EICHSTÄTT
Aus den Ländern

3-Tage-Programm auf der militärischen Meile beim Hafengeburtstag Hamburg.

Die Landesgruppe Hamburg nahm am diesjährigen Hamburger Hafengeburtstag teil und stand drei Tage auf der Überseebrücke für interessierte Bürger, Soldaten...

30.09.2022 Von Mirko Klisch
Psycho-Soziale Kameradenhilfe

Der 5./6. Fachkongress PTBS in Hamburg

Vom 23. bis zum 24. September fand in Hamburg der 5./6. Kongress „Verwundungen an Leib und Seele“ des Reservistenverbandes statt....

30.09.2022 Von Klisch