DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Kreisgruppe Osnabrück

Verband

Volkstrauertag 2019 in Stadt und Landkreis Osnabrück




Kranzniederlegung am Platz des 20. Juli in Osnabrück

Foto: Michael Joerges

Volkstrauertag 2019 in Osnabrück

Foto: Michael Joerges

Kranzniederlegung am Ehrenmal der Winkelhausenkaserne

Foto: Michael Joerges

Gesang - Ich hatt einen Kameraden

Foto: Michael Joerges

Abordnung der Royal British Legion e.V. Osnabrück

Foto: Michael Joerges

Mit Gästen und Reservisten an dem Ehrenmal

Foto: Michael Joerges

Am Volkstrauertag gedenkt Deutschland der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft aller Völker und Nationen. Zwei Sonntage vorm ersten Advent finden deutschlandweit über 1.000 Veranstaltungen in Städten und Gemeinden statt, um zu erinnern, aus der Vergangenheit zu lernen und um eine bessere Zukunft zu gestalten.

Reservisten der Kreisgruppe Osnabrück unterstützen

In diesem Jahr wurde die Arbeit des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. wieder durch Reservisten unterstützt. Neben den Straßensammlungen nahmen viele Reservisten an den örtlichen Gedenkveranstaltungen am Volkstrauertag teil.

In Osnabrück, am Ehrenmal der Winkelhausenkaserne, erinnerte eine Abordnung der Reservisten der Kreisgruppe Osnabrück und Mitglieder der Royal British Legion e.V. mit einer Kranzniederlegung, dem Totengedenken und einem musikalischen Sologesang. Mit „Ich hatt einen Kameraden…“, sang Major Julian Becker das Lied vom guten Kameraden an, woraufhin gleich die Gäste mit einstimmten.

Wenig später wurde die Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag im Ratssitzungssaal des Osnabrücker Rathauses durch den Oberbürgermeister Wolfgang Griesert eröffnet. Es folgten weitere Gedenkworte von Burkhard Jasper, MdL und Stellv. Vorsitzender des Landesverband Niedersachsen, des Volksbundes und die Lesung des Totengedenken durch Sabina Ide, Dialogbeauftragte der Polizeidirektion Osnabrück und Vёllaznim Haziri, Vorsitzender des Migrationsbeirates der Stadt Osnabrück.

Anschließend fand die Kranzniederlegung mit Vertretern der Behörden, der Bundeswehr, der Reservisten und weiteren Vereinen und Verbänden am Mahnmal auf dem Platz des 20. Juli vor der Kunsthalle in Osnabrück statt.

Gedenkveranstaltungen in den Städten und Gemeinden im Landkreis Osnabrück

Ebenfalls durch Kranzniederlegungen und Erinnern wurden in vielen Städten und Gemeinden mit Unterstützung von Reservisten der Kreisgruppe Osnabrück die Gedenkveranstaltungen zum Volkstrauertag abgehalten. Wie zum Beispiel an den Ehrenmälern in Ankum, Bippen, Bramsche, Gehrde, Hilter oder Wallenhorst.

Freiwilliges Engagement

Die Projektgruppe „Kriegsgräber-Fürsorge-Osnabrück“, eine Arbeitsgemeinschaft von Reservistinnen und Reservisten engagiert sich in und um Osnabrück mit dem Volksbund u.a. bei der Haus- und Straßensammlung sowie bei Arbeitseinsätzen auf Kriegsgräberstätten im In- und Ausland.

Sie haben Interesse an einer Zusammenarbeit und wollen Teil dieser Projektgruppe werden? Wir freuen uns auf Ihre Mail an quakenbrueck@reservistenverband.de.

Verwandte Artikel
Die Reserve

Erfolg beim Milizschießen Hochfilzen

Das österreichische Bundesheer hielt am 01. Oktober 2022 ihr großes Milizschießen auf dem Truppenübungsplatz Hochfilzen ab. Beim letzten Schießen im...

07.10.2022 Von Hans Römersberger
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 40

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

07.10.2022 Von Redaktion
Allgemein

Ü 60 - Stammtisch

Pünktlich um 19.00 Uhr konnte Vorsitzender Johann Wittmann 17 Mitglieder zum traditionellen monatlichen Stammtisch im Gasthaus Spitzenberger, Schiltorn begrüßen. Als...

06.10.2022 Von Reinhard Moser