DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu
Wappen Platzhalter

RAG VI deutsch-finnische Reservistenverb

Internationale Zusammenarbeit

Finnischer Orden für Vorsitzenden der Kreisgruppe Lüneburg des Reservistenverbandes




Eine besondere Ehre wurde am 6. Juni 2017 unserem Kreisvorsitzenden, Oberstabsgefreiter d. R. Fabian Gruner, in der finnischen Botschaft in Berlin zuteil. Aus Anlass des Jahrestages der finnischen Verteidigungskräfte erhielt Fabian Gruner aus den Händen des Verteidigungsattachés der Botschaft Finnlands, Herrn Kapitän zur See Arvi Tavaila, die Verdienstmedaille der finnischen Reserveoffiziere. Durch die Verleihung dieser Auszeichnung, die selten an Angehörige ausländischer Streitkräfte vergeben wird, würdigen die Finnen das Engagement des Oberstabsgefreiten d. R. Fabian Gruner im Rahmen der deutsch-finnischen Reservistenkameradschaft. Seit Jahren unterstützt er tatkräftig in der Organisation und Durchführung des Finnentages in Hohenlockstedt, anfangs als „kleiner“ Unterstützer des Quartiermeisters, später als Kreisvorsitzender vorwiegend im administrativ-organisatorischen Bereich. Ein besonderer Höhepunkt in der Arbeit mit den Finnen waren die Feierlichkeiten zum hundertjährigen Jubiläum. Kamerad Gruner unterstütze gemeinsam mit Oberstleutnant d. R. Mark Aretz bei der Durchführung des Protokolls.

Darüber hinaus erinnert sich der Geehrte sehr gerne an seinen Besuch bei den finnischen Kameraden 2014 in Kauhava. Dort lernte er Gleichgesinnte kennen, mit denen er auch später in freundschaftlicher Verbindung blieb. Spätestens zum Finnentag in Hohenlockstedt sieht man sich immer wieder. Eine neue Herausforderung stellt sich im Jahr 2018.

Dann wird im Februar eine Abordnung deutscher Reservisten, die der Oberstabsgefreiter d. R. Fabian Gruner mit begleitet, nach Vaasa in Finnland reisen, um dort an den Jubiläumsfeierlichten aus Anlass der hundertjährigen Rückkehr der finnischen Jäger teilzunehmen. Geplant ist, dass diese Abordnung deutscher Reservisten gemeinsam mit finnischen Kameraden in Marschformation an einer Militärparade teilnehmen werden. Aus diesem Grunde führten der Oberstabsgefreiter d. R. Fabian Gruner und Fregattenkapitän d. R. Karsten Kosbi erste Gespräche mit dem S3 vom WachBtl in der Julius-Leber Kaserne in Berlin. Beide Seiten tauschten erste Gedanken über eine Kooperation zwischen WachBtl und KrG Lüneburg im VdRBw zur Vorbereitung dieser Parade in Vaasa aus. Ziel und Absicht ist es, dass die Reservisten durch Ausbilder des WachBtl im Januar 2018 den letzten „Feinschliff“ bekommen werden.

Bis dahin gibt es noch eine Menge zu tun, bestehend unter anderem aus Formdienstausbildungen, die von Fregattenkapitän d. R. Karsten Kosbi in Lüneburg geleitet werden. Auch hier wird Oberstabsgefreiter d. R. Fabian Gruner tatkräftig unterstützen.Während ihres Berlin Aufenthaltes führte der Weg beider VdRBw-Mandatsträger der KrG Lüneburg in den deutschen Bundestag. Hier erwartete beide im historischen Reichstagsgebäude eine vom Büro von Frau Kirsten Lühmann (MdB) organisierte Führung durch das Gebäude, wobei diese Führung in die unterschiedlichsten Ebenen des Prachtbaus führte.

So besuchten beide unter anderem den Plenarsaal, die Fraktionsebene und die Reichstagskuppel. Darüber hinaus lud Frau Lühmann zu einem persönlichen Gespräch in ihr Büro in das Paul-Löbe-Haus ein. Während des freundlichen und herzlichen Gesprächs erörterten beide Seiten Themen zur Reservistenarbeit im VdRBw und der Bundeswehr, aber auch zu aktuellen Themen. Hier berichtete die Frau Abgeordnete unter anderem auch von Ihrer Arbeit in ihrem Heimatwahlkreis aber auch von bundespolitischen Themen von ihrer Ausschussarbeit.
Mit dem Besuch im Parlamentsgebäude endete der Berlin-Aufenthalt.

Verwandte Artikel

Erinnerung an Kriegstote im Mittelpunkt

Reservistenkameradschaft Wingst in Österreich   Die Reservistenkameradschaft Wingst hat sich in den vergangenen Jahren schon häufig um die Pflege von...

08.08.2022 Von NEZ, Egbert Schröder
Internationale Zusammenarbeit

Militärhistorische Exkursion zur Ligne Maginot ins Elsass

Elsass vom 27. bis 30.07.2022 Ligne Maginot     Niederrödern – Hatten –  Casemate Esch  – Four-a-Chaux Lembach – Fort...

08.08.2022 Von Moser Reinhard
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 32

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

08.08.2022 Von Sören Peters