DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft Stade von Goeben

Der Berg ruft




  • Von Text: Bernhard Heidemann (hn), Foto: RK Stade von Goeben
  • 13.08.2020
  • Artikel drucken

Corona hat so ziemlich sämtliche Aktivitäten unserer Reservistenkameradschaften lahmgelegt. Dennoch bleibt noch immer ein kleiner Spielraum, um die Kameradschaften nicht ganz einschlafen zu lassen. Daher planten wir eine Betreuungsfahrt in den Harz. Unter Beachtung der offiziellen Vorgaben erstellten wir ein Hygienekonzept für diese Veranstaltung und reichten dieses mit dem Antrag auf Genehmigung einer dienstlichen Veranstaltung bei der Kreis- und Landesgruppe ein.

Die Anfahrt in den Harz erfolgte in Einzelfahrzeugen zum gebuchten Hotel in Schierke. Bei einem ausgedehnten Abendessen besprachen wir den geplanten Ablauf des nächsten Tages. Wir wollten zu Fuß den Brocken, der mit 1.141 Metern die höchste Erhebung im Norden Deutschlands ist, erwandern. Einige Kameraden aus unserer Gruppe hatten dies bereits in der Vergangenheit gemacht, teils mit der Eisenbahn oder der Pferdekutsche oder auch schon zu Fuß. Für die meisten jedoch war es das erste Mal, dass sie den Brocken erklimmen wollten. Der Aufstieg war recht anstrengend, zumal dieser Tag der wärmste der Woche war. Dennoch erreichten schließlich alle das Ziel. Bei einem ausgiebigen Rundgang über den Wanderweg rund um den Berg, der eine herrliche Aussicht weit in das Landesinnere bot und nach einer kräftigen Stärkung ging es an den Abstieg. Ohne größere Blessuren erreichten alle wieder das Hotel. Am nächsten Tag besuchten wir noch vor der Heimreise eine Tropfsteinhöhle. Mit bleibenden Eindrücken traten wir wieder die Heimreise an.

Verwandte Artikel
Die Reserve

Erfolg beim Milizschießen Hochfilzen

Das österreichische Bundesheer hielt am 01. Oktober 2022 ihr großes Milizschießen auf dem Truppenübungsplatz Hochfilzen ab. Beim letzten Schießen im...

07.10.2022 Von Hans Römersberger
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 40

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

07.10.2022 Von Redaktion
Allgemein

Ü 60 - Stammtisch

Pünktlich um 19.00 Uhr konnte Vorsitzender Johann Wittmann 17 Mitglieder zum traditionellen monatlichen Stammtisch im Gasthaus Spitzenberger, Schiltorn begrüßen. Als...

06.10.2022 Von Reinhard Moser