DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Kreisgruppe Südheide

Die Reserve

Beim Jahresabschluss in Bahrdorf-Grasleben wurde der Staffelstab übergeben

Heinrich-Sven Neddermeier erläuterte, dass er nach zwei Amtszeiten den Staffelstab weitergeben möchte. Er begründete dies damit, dass durch neue Persönlichkeiten im Vorstand der Fortgang der RK weiter gestaltet werden kann und neue Ideen einfließen können.

VorstandWahl

Am vergangenen Freitag folgten 18 Mitglieder  der Einladung des Vorstandes unserer Reservistenkameradschaft (RK)  und trafen sich im Schützenhaus in Grasleben.

Neben dem traditionellen Jahresabschluss, war nach 4 Jahren nun wieder eine Neuwahl, des Vorstandes notwendig.

Nach einem guten Essen eröffnete unser Vorsitzender Heinrich-Sven Neddermeier die Wahl. Die Leitung der Versammlung oblag Alicia Beese als Vertreterin des Kreisvorstandes.

Im Bericht des Vorstandes konnte Kamerad Nedderemeier auf ein ereignisreiches Jahr unserer RK zurückblicken. Neben den eigenen Veranstaltungen, wie z.B. der Teilnahme an Schützen- und Dorffesten, haben unsere Kameraden auch an zahlreichen Veranstaltungen der Kreisgruppe Südheide teilgenommen. Dazu zählen der Neujahrsempfang, das KK-Kreispokalschießen, das Sommerfest uvm. Auch hat unsere RK für die Kreisgruppe jeweils zwei Leistungsmärsche und Abnahmen des Basis-Fitness-Test veranstaltet.

Unser Vorsitzender bedankte sich bei den Mitgliedern für das Engagement und die Leistungsbereitschaft jedes Mitglieds, welche unsere RK auszeichnet und zu einem festen Bestandteil innerhalb der Kreisgruppe macht.

Kassenwart Marco Ballmann erläuterte den Anwesenden die aktuelle finanzielle Lage und betonte, dass die Teilnahme unserer Mitglieder an dienstlichen Veranstaltungen und die Durchführung von Veranstaltungen für die Kreisgruppe Südheide sich sehr positiv ausgewirkt haben.
Im Anschluss berichteten die Revisoren über die Kassenprüfung und empfahlen die Entlastung des Vorstandes, welche einstimmig von der Versammlung beschlossen wurde.

Gemäß der Tagesordnung war nun die Neuwahl des Vorstandes notwendig.

Heinrich-Sven Neddermeier erläuterte, dass er nach zwei Amtszeiten den Staffelstab weitergeben möchte. Er begründete dies damit, dass durch neue Persönlichkeiten im Vorstand der Fortgang der RK weiter gestaltet werden kann und neue Ideen einfließen können. Als Nachfolger schlug er den bisherigen 1. stellvertretenden Vorsitzenden Manuel Schild vor, welcher die Wahl annahm.

In einer kurzen und unkomplizierten Wahl wurde dann der weitere Vorstand gewählt, welcher sich wie folgt zusammensetzt:

Vorsitzender: Manuel Schild
1.stv. Vorsitzender: Markus Hesse
Kassenwart: Marco Ballmann
Schriftführer: Frank Taube
Revisor: Manfred Steinbeißer
Revisor: Detlev Steinbeißer
stv. Revisor: Nicole Köch
stv. Revisor: Iris Ganselweit

Die stellvertretende Kreisvorsitzende Alicia Beese verpflichtete die Kameradinnen und Kameraden daraufhin die Satzung zu Ehren und die Kameradschaft zu pflegen.

Als erste Amtshandlung bedankte sich Manuel Schild für die hervorragenden Dienste von Heinrich-Sven Neddermeier und übergab, als Zeichen der Anerkennung und Würdigung seiner Verdienste, eine Statue. Unter ihm hat sich die RK zu einen starken Pfeiler der Kreisgrüppe Südheide entwickelt.

Kamerad Gerhard Rehder wurde mit einem Bierkrug für seine unermüdliche Tätigkeit im Hintergrund gedankt.

Das Gründungsmitglied Heinz Fronecke durfte sich über eine Urkunde für seine 25jährige Mitgliedschaft im Verband der Reservisten der deutschen Bundeswehr e.V. freuen.

Ihren Ausklang fand die Jahresabschlussfeier bei interessanten Gesprächen unter den Mitgliedern.

Der neue Vorstand bedankt sich für das in ihn gesetzte Vertrauen und freut sich auf ein ereignisreiches Jahr 2020!

 

Verwandte Artikel

Katastrophenschutz – auch Aufgabe für Reservisten/innen

Niemand wünscht sich die Katastrophe! Doch wir alle haben die Bilder im Kopf, sei es von der Sturmflut 1962 oder...

28.03.2020 Von Foto: RK Wingst, Text: W. Feldhusen

Kleider machen Leute

Die Reservistenkameradschaft Wingst und Umgebung verfügt für die Teilnahme an Dienstveranstaltungen über Uniformen, die vorschriftsmässig im Innendienst oder auch Arbeiten...

28.03.2020 Von Text: W. Feldhusen, Foto: RK Wingst

RK Treffen

Liebe Kameraden, der RK Abend am 01.o4.2020 wird auf Grund der aktuellen Lage abgesagt....

28.03.2020 Von René Seyfried