DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Kreisgruppe Südheide

Gesellschaft

Grünkohlwanderung RK Wesendorf 2020

Bis auf einige wenige „Fußkranke“, machten sich die auf den ca. 6 km langen Rundkurs.

Am 18.01.2020 trafen sich um 09.30 Uhr Reservisten der RK Wesendorf mit ihren Partnerinnen / Partnern, Kindern, Enkelkindern, sowie Freunde und Bekannte an der „Wesendorfer Deele“ bei kaltem, aber trockenem Wetter, zu ihrer traditionellen Grünkohlwanderung.

Bis auf einige wenige „Fußkranke“, machten sich die auf den ca. 6 km langen Rundkurs. Nach einem Drittel des Weges, kam ein Verpflegungsfahrzeug, um für das leibliche Wohl zu sorgen.

Dieser Halt wurde gleichzeitig dazu genutzt, um zwei kleine Wettbewerbe durchzuführen. Mit übergroßen „Dartpfeilen“ musste möglichst die Mitte eines am Boden liegenden Ziel getroffen werden. Die zweite Aufgabe bestand darin, Seilringe auf verschiedene Bodenziele zu werfen.

Weiter ging es zum ehemaligen Stabsgebäude im „Hammerstein Park“, wie die frühere „Hammerstein-Kaserne“ heute heißt. Dort besichtigten die Teilnehmer die Militär Historische Ausstellung. Von Sönke Begert und seiner Gattin Heide wurden wir bereits erwartet. Sie führten uns, unterstützt von Kai Jürges und Harald Tiede, mit großem Sachwissen durch diese Ausstellung. Alle Besucher waren von der Vielzahl der ausgestellten Exponate beeindruckt. Ein Besuch dieser Ausstellung kann nur weiterempfohlen werden.

Von dort aus ging es wieder zurück zum Startpunkt „Wesendorfer Deele“, wo uns ein leckeres Grünkohlessen geboten wurde. Nach der Stärkung wurde eine große durchsichtige Kunststoffsäule aufgestellt. Hier galt es u. a. zu schätzen, wieviel m Angelschnur , aus wie vielen DIN A7 Zetteln die Papierschnipsel im inneren hergestellt wurden und wie viele Glasmurmeln sich in der Säule befanden. Auch das Gewicht der ganzen Säule war zu schätzen. Die Aufgaben wurden einzeln gewertet. Sieger war jeweils derjenige, der dem Ergebnis am nächsten war.

Höhepunkt war die Krönung der diesjährigen Grünkohlkönige:

Kindergrünkohlkönigin: Kimberly Knoke
Kindergrünkohlkönig: Noah Knoke
Grünkohlkönigin: Anika Meinecke
Grünkohlkönig: Ralf Kristen

Diese wurden mit einer Urkunde und einem kleinen Präsent ausgezeichnet.

Bei der traditionellen Versteigerung von kleinen Päckchen und Umschlägen – deren Inhalt nur dem Auktionator vorher bekannt ist – . gab es viel zu lachen.

Nach einigen geselligen Stunden, die Zeit ließen das eine oder andere Gespräch zu führen, waren sich alle einig, es war ein schöner Tag für die ganze Familie.

Verwandte Artikel
Aus den Ländern

22. Scharnhorst-Gedächtnis-Marsch

Mit mehr als 190 Teilnehmern war der 22. Scharnhorst-Gedächtnis-Marsch wieder ein Erfolg. Nach einem Jahr Pause und der Beschränkung als...

03.07.2022 Von Reservistenverband / Dirk Kemmerich

Tagung erweiterter Kreisvorstand

Der erweiterte Kreisvorstand Mittlerer Neckar des Reservistenverbandes tagte in den neuen Vereinsräumen der Reservistenkameradschaft Filder in Bernhausen. Als gute Gastgeber...

02.07.2022 Von sz

WICHTIGE TERMINÄNDERUNG – KAMERADSCHAFTSABEND VERSCHIEBT SICH UM EINEN TAG! -

Sehr geehrte Kameradinnen, sehr geehrte Kameraden, Der kommende RK MÜNSTER Kameradschaftsabend findet abweichend am 05. Juli 2022 statt. Grund: Die...

01.07.2022 Von Frank Wiatrak