DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Kreisgruppe Südheide

Nachruf Hans Joachim Heck




Hauptfeldwebel d.R. Hans Joachim Heck

Bildautor: unbekannt

Mann der Tat – Kamerad!
Der Landesverband Niedersachsen, die Kreisgruppe Südheide und die
Reservistenkameradschaft Helmstedt trauern um ihren Kameraden
Hauptfeldwebel d.R. Hans Joachim Heck
Mitglied der Reservistenkameradschaft Helmstedt. Er ist nach kurzer, schwerer Krankheit
verstorben.
Mit Hans Joachim Heck verlieren wir einen Kameraden, der sich über 57 Jahre engagiert
und kompetent in die freiwillige Reservistenarbeit einbrachte, sie begleitete und
unterstützte. Dabei ist besonders seine Mitarbeit in der Vereinigung europäischer
Unteroffiziere der Reserve (AESOR – Association Européenne des Sous–Officiers de
Réserve – ) hervorzuheben, in der er neben anderen Funktionen auch als Schießausbilder
seine Erfahrungen und Können einbrachte. Dafür erhielt er das Ehrenzeichen der
Vereinigung.
Des Weiteren lag ihm auch die aktive Mitarbeit im Volksbund Deutsche
Kriegsgräberfürsorge e.V. aus besonderem Grunde am Herzen. Die Ehrennadel des
Volksbundes in Gold wurde ihm anlässlich einer Veranstaltung in der Braunschweiger
Dornse verliehen.
Sein Interesse an der militärhistorischen Geschichte der Fallschirmjägertruppe im WK II
stellte er in öffentlichen Vorträgen und innerhalb seiner Verbandsgliederung dar.
Seine selbstlose stetige Mitarbeit dankten der Reservistenverband Hans Heck mit der
Verleihung die Ehrennadel in Gold mit Diamant und die Landesgruppe Niedersachsen
verlieh ihm die Landesmedaille.
Hans Joachim Heck hat in der freiwilligen Reservistenarbeit eine tiefe Spur gezogen. Er
war ein Vorbild! Wir haben einen guten Kameraden verloren und werden ihn nicht
vergessen.
Verwandte Artikel
Öffentlichkeitsarbeit

Friedenswallfahrt in Altenmarkt/Osterhofen 2022

11. September 2001 oder 24. Februar 2022 – immer wieder gibt es in der Geschichte Momente, die eine Friedenswallfahrt auch...

24.09.2022 Von Reinhard Moser

Landesgruppe feiert 60 Jahre

Im Juni 1962 fand im Höhencafe auf dem Killesberg in Stuttgart das Zweite Wehrpolitische Seminar statt, bei dem die Landesgruppe...

24.09.2022 Von Johann Michael Bruhn

Handwaffen-Schießen am 19.11.2022 auf der StOSchAnl Buch

Handwaffen-Schießen am 19.11.2022 auf der StOSchAnl Buch Sehr geehrte Kameradinnen und Kameraden, im Rahmen der Reservisten Aus- und Weiterbildung führt...

24.09.2022 Von Peter Beck