DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Kreisgruppe Südheide

Neujahrsempfang mit freude und Freunden

Hierbei wurde die Bedeutung der Bundeswehr betont und festgestellt, dass das „Dienen“ heutzutage von geringer Bedeutung zu sein scheint. Daher kommt es verstärkt auf die Reservisten an.

Neujahrsempfang

Der traditionelle Neujahrsempfang der Kreisgruppe im VdRBw e.V. fand am 26.01.2019 statt. Mit dem Schützenhaus / Kreisjägerhof Helmstedt hatte der Kreisvorstand wieder einen würdigen Veranstaltungsort ausgesucht.

Der Kreisvorsitzende Oberleutnant d.R. Heinrich Sven Neddermeier konnte 59 Gäste, darunter zahlreiche Vertreter aus Landes-, Kreis- und Stadtpolitik, Vertreter von Blaulichtorganisationen, befreundeten Vereinen und natürlich zahlreichen Mitgliedern der Kreisgruppe, begrüßen.

In diesem Jahr konnten sich die Teilnehmer über die Grußworte von Frank Oesterhelweg (Vizepräsident des niedersächsischen Landtags), Veronika Koch (Mitglied des niedersächsichen Landtages), Jörn Dormeier (Mitglied des niedersächsichen Landtages), Gerhard Radeck (Landrat des Landkreises Helmstedt), Wittich Schobert (Bürgermeister der Stadt Helmstedt) und Iris Bothe (Stadträtin der Stadt Wolfsburg) sowie Oberst d.R. Manfred Schreiber (Landesvorsitzender Landesgruppe Niedersachsen) freuen.

Hierbei wurde die Bedeutung der Bundeswehr betont und festgestellt, dass das „Dienen“ heutzutage von geringer Bedeutung zu sein scheint. Daher kommt es verstärkt auf die Reservisten an, weil diese als Mittler zwischen der Bundeswehr und der Gesellschaft einen wichtigen Dienst leisten.

Im Anschluss an das zünftige Grünkohlbuffet sind verdiente Mitglieder der Kresigruppe ausgezeichnet worden. Gefreiter d.R. Peter Bode konnte sich über die silberne Ehrennadel des Reservistenverbandes freuen. Die höchste Auszeichnung der Landesgruppe Niedersachsen, die Landesmedaille, verlieh Oberst d.R. Manfred Schreiber an Förderer Berthold Metzele. Der Adlerpokal, für den besten Reservisten der Kreisgruppe im Jahr 2018, wurde an Obergefreiten d.R. Günther Drochner überreicht. Hauptfeldwebel d.R. Sven Krzoska erhielt vom Kreisvorstand einen Bestpreis für sein unermüdliches Engagement innerhalb der Kreisgruppe.

Bis in die späten Abendstunden führten die Gäste interessante und tiefgründige Gespräche, mit welchen der Neujahrsempfang ausklang.

 

 

Verwandte Artikel
Schießsport

Wappen von Köln ist ausgebucht

Der 36. Internationale Schießwettkampf „Wappen der Stadt Köln“ am 30. November 2019 ist total ausgebucht! Wir führen bereits eine lange...

20.09.2019 Von Hans-Peter Limburg

42. LG-Wettkampf

Anbei die Ausschreibung zum diesjährigen Luftgewehr-Schießwettkampf in Lorup          ...

20.09.2019 Von mm
Internationale Zusammenarbeit

Seminar beleuchtet Rolle der Reserve im Bündnisfall

Die Rolle der Reserve im Bündnis war Thema beim Partnerschaftsseminar des Reservistenverbandes mit der US-amerikanischen Reserve Officers Association (ROA). Ausgerichtet...

20.09.2019 Von Mathias Krämer / spe