DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu
Kranzniederlegung in Tarmstedt 2019
Denkmalpflege in Tarmstedt 2019
Denkmalpflege in Tarmstedt 2020
Kranzniederlegung in Tarmstedt 2020
Tag der Bundeswehr in Oldenburg 2019
Kranzniederlegung 2019
Denkmalpflege in Tarmstedt 2019
Denkmalpflege in Tarmstedt 2021
Kranzniederlegung 2021
Wappen RK Tarmstedt

Reservistenkameradschaft Tarmstedt

Allgemein

Reservistenkameradschaft Tarmstedt auf Exkursion in Hesedorf




Leiter Materialbewirtschaftung und Betriebsführung Oberstleutnant Sven Bilke bei der statischen Fahrzeugschau

Leiter Materialbewirtschaftung und Betriebsführung Oberstleutnant Sven Bilke bei der statischen Fahrzeugschau

Leiter Materialbewirtschaftung und Betriebsführung Oberstleutnant Sven Bilke bei der statischen Fahrzeugschau

Bildautor: Torben Sass

Bildautor: Torben Sass

Die RK Tarmstedt besucht das Materialwirtschaftszentrum Einsatz der Bundeswehr

Am 26. Juni 2022 unternahm die RK Tarmstedt eine Fahrt nach Hesedorf (Bremervörde) zum Materialwirtschaftszentrum Einsatz der Bundeswehr.
Auftrag des Materialwirtschaftszentrums ist u.a. die einsatzorientierte Erst- und Folgeversorgung aller Truppenteile der Bundeswehr in Auslandseinsätzen. Als logistische Drehscheibe stellt das Zentrum Fahrzeuge, Waffen und Gerät für weltweite Einsatzkontingente der Bundeswehr bereit. Dazu gehört ebenso die Rückverlegung von Material aus den Einsatzgebieten, wie beispielsweise aus Mali vor zwei Jahren. Die Rückführung der Role 2+, eine container- und zeltbasierte Sanitätseinrichtung für Soldatinnen und Soldaten, wurde damals vorgenommen. Auch die Rückführung des gesamten Materials aus Afghanistan im letzten Jahr leistete das Materialwirtschaftszentrum in Hesedorf. Das Materialwirtschaftszentrum Einsatz der Bundeswehr ist zuständig für die Unterhaltung der Instandsetzungsarbeiten von gepanzerten Radfahrzeugen, Großgerät mit allen Fachrichtungen wie ABC, Klima, leichte sowie schwere Waffen und Optronic. Zum anderen ist aber auch die Materialbewirtschaftung ein wichtiger Bereich. „Das kann man sich vorstellen wie ein großes Lager von Amazon“, erläutert das langjährige RK-Mitglied Sven Bilke, „von der Schraube bis zum Großgerät wird man da alles finden“. Als Leiter der Materialbewirtschaftung und Betriebsführung dieser militärischen Dienststelle führte er die 33 RK-Mitglieder und Gäste aus Tarmstedt durch den Tag.
Nachdem Oberstleutnant Sven Bilke einen ausführlichen Lagevortrag zur Unterrichtung vorgenommen hatte, nahmen alle Besucher an einer Zentrumsrundfahrt zu den einzelnen Stattionen teil. An einem Beispiel eines logistischen Vorgangs stellte der Hesedorfer Stabsfeldwebel Bethke anschaulich die Abläufe der Luftfrachtsicherheit, des Gefahrgutwesens sowie die Transportanmeldung in weltweite Einsätze dar. Eine weitere Station war eine statische Waffenschau, in der exemplarisch verschiedenste Handwaffen, vom Sturmgewehr über Scharfschützengewehr bis hin zur Granatmaschinenwaffe (40 mm), gezeigt wurden. Den Höhepunkt des Tages stellte eine Kombination aus statischer und dynamischer Fahrzeugschau dar. Die Teilnehmer konnten sich ein genaues Bild von unterschiedlichen Radfahrzeugen machen. Dazu gehörten das leicht geschützte militärische Einsatzfahrzeug Eagle IV, der Spähwagen Fennek, der Transportpanzer Fuchs, der geschützte Iveco Trakker, das Allschutz-Transport-Fahrzeug Dingo 2 sowie der Geländewagen Wolf. Parallel zu den Stationen begeisterte eine Fahrt mit der Diesellokomotive (440 PS) des innerbetrieblichen Eisenbahntransports alle Teilnehmer, die sich beim gemeinsamen Abschlussgrillen zufrieden über den spannenden Tag austauschten.

Verwandte Artikel

„Tag der Reservisten“ erfolgreich

Endlich wieder ein „Tag der Reservisten“ der Kreisgruppe Weserbergland! Nach zwei Jahren Unterbrechung wie gewohnt in der guten Stube der...

16.08.2022 Von Christian Günther
Aus der Truppe

Eine halbe Milliarde Euro für die Bearbeitung von Altlasten

Wenn es in Deutschland um die Beseitigung von Kampfmittelfunden geht, denken die meisten Menschen sofort an die Bundeswehr. Doch tatsächlich...

16.08.2022 Von Stefan-Thomas Klose (PIZ SKB)
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 33

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

16.08.2022 Von Sören Peters