DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
Denkmalpflege 2022
Denkmalpflege 2022
Kranzniederlegung 2022
Leiter Materialbewirtschaftung und Betriebsführung Oberstleutnant Sven Bilke bei der statischen Fahrzeugschau
Kranzniederlegung 2021
Exkursion in Nordholz 2019
Wappen RK Tarmstedt

Reservistenkameradschaft Tarmstedt

Allgemein

Spanferkel bei Sonnenschein




Familienfest in Tarmstedt 2019

Tim Müller (l.) und Torben Sass (r.) wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt.

Foto: Christian Krause

Bildautor: Christian Krause

Spanferkel bei Sonnenschein

Bei schönstem Wetter trafen sich die Reservistenkameraden zum Familienfest
Am vergangenen Samstag, 31.08.2019 fand das traditionelle Familienfest der Reservistenkamerad-schaft Tarmstedt statt. Über 50 teilnehmende Reservisten aus der Samtgemeinde genossen mit ihren Familien das Fest bei herrlichstem Wetter. Auch sehr viele Kinder waren dabei, die sich an der Schokokuss-Maschine und auf einem Miniatur-Fußballfeld austoben konnten. „So viele Teilnehmer gab es wohl in der bisherigen knapp 40jährigen Vereinshistorie noch nie“, freute sich der 1. Vorsitzende. Außerdem verwies er stolz auf die Gründungsmitglieder Horst Bock, Claus Petereit und Hans Peter Sass. Zudem begrüßten alle Teilnehmenden den Ehrengast Jürgen Klindworth, den stellvertretenden Kreisvorsitzenden der Kreisgruppe Elbe-Weser-Dreieck.
Für ihre langjährige Mitgliedschaft in der Reservistenkameradschaft wurden Tim Müller für 20 Jahre und der Vorsitzende Torben Sass für 25 Jahre ausgezeichnet.
Die Siegerehrung des vorausgegangenen Pokalschießens nahm der stellvertretende Sportwart des Vereins, Christian Krause, vor. In der Gesamtbewertung wurde Torben Sass der Pokalsieger. Er zählte souverän in allen drei Schießdisziplinen immer zu den erfolgreichsten drei Schützen. In der Disziplin Kleinkaliber Nagel hatte er am besten abgeliefert. Den zweiten Platz mussten sich Sven Bilke und Udo Jurjahn teilen. Dabei erwies sich allerdings Sven Bilke in der Disziplin Luftgewehr Freihand als der Treffsicherste. An dritter Stelle konnte sich Wolfgang Schubert positionieren, der in der Disziplin P1 die höchste Punktzahl erreichte.

Verwandte Artikel
Allgemein

Jahreshauptversammlung der RK Klein Heidorn

Traditionsgemäß als erste Kameradschaft der Kreisgruppe Hannover hielten die Klein Heidorner ihre Jahreshauptversammlung 2023 ab. Dieses Jahr standen wieder einmal...

07.02.2023 Von D. Kemmerich
Allgemein

Traditionsgemeinschaft Ersatzbataillon 810: Exkursion, politische Bildung, Jahreshauptversammlung und Wahlen

Die Reservistenkameradschaft Traditionsgemeinschaft Ersatzbataillon 810 hatte sich ein großes Programm für ihr Treffen vorgenommen. Erster Anlaufpunkt war die politische Bildungsstätte...

07.02.2023 Von D. Kemmerich
Allgemein

Handwaffenausbildung 2023

Traditionell starten die dienstlichen Veranstaltungen der Kreisgruppe Hannover jedes Jahr mit einer Handwaffenausbildung. In der Scharnhorst-Kaserne Hannover trafen sich etwa...

07.02.2023 Von D. Kemmerich