DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
Reservistentag

Reservistenkameradschaft Verden

Militärisches Ausbildungswochenende




Ausbildungswochenende RK-Verden

Bildautor: Kruse

Die Reservistenkameradschaft Verden war Ausrichter eines militärischen Ausbildungswochenendes vom 2.9. bis 4.9.2022.

Mit freundlicher Unterstützung des Technischen Hilfswerkes (THW) konnte der Wasserübungsplatz in Dörverden-Barme genutzt werden. Bis zur Aufgabe des Bundeswehrstandortes war hier eine Ausbildungsstätte für die Barmer Pioniere.
Unter der Leitung von Stabsfeldwebel d.R. Jörn Kruse wurden ein Nachtmarsch, Sanitätsausbildung sowie ein Schießwettbewerb mit Luftgewehr beim Schützenverein Barme durchgeführt.
Breiten Raum nahm die richtige Anwendung der Notfallversorgung ein. Unter anderem mußten die Reservisten Verbände anlegen und einen Defibrillator richtig bedienen. Anschließend sollten sie das theoretische Wissen in die Praxis umsetzen. „Wir haben kleine Szenen vorbereitet, die so auch in der Realität geschehen können“, so Ausbilder Benjamin Tari (OG d.R.). Die Teilnehmer mußten einen „verletzten“ Kameraden bergen, ihn übungsmäßig notfallmedizinisch versorgen und anschließend in Sicherheit bringen.
Im Rahmen der Pionierausbildung aller Truppen fand eine Schlauchbootfahrt auf der Weser von Barme nach Verden statt. Das THW stellte hierfür die Schlauchboote zur Verfügung.
Seinen Abschluss fand das umfangreiche Programm dann bei einem gemeinschaftlichen Lagerfeuer mit dem THW und der Freiwilligen Feuerwehr Hoya. Stabsgefreiter d.R. Martin Dreiskämper, Vorsitzender der RK-Verden, zog ein positives Fazit. „Wir werden das Ausbildungsbiwak auf jeden Fall im kommenden Jahr wiederholen“, sagte er zufrieden. Nicht nur die hohe Motivation der Reservisten, sondern auch die gute Zusammenarbeit aller Ausbilder habe letztendlich zu einem erfolgreichen Wochenende geführt.

 

 

 

 

Verwandte Artikel
Die Reserve

Soldaten und Reservisten erlaufen mehr als 14.000 Euro

Dieses Ergebnis kann sich sehen lassen: Beim dritten Spendenlauf des Laufteams Bundeswehr und Reservisten sind mehr als 14.000 Euro zusammengekommen....

05.10.2022 Von Redaktion / spe

Familienfeier und Siegerehrung der Reservistenkameradschaft Seesen

Sonniges Herbstwetter und tolle Stimmung bei der Familienfeier und Siegerehrung der Vereinsmeisterschaft in Udo´s Hütte. Die Veranstaltung wurde im Beisein...

05.10.2022 Von Helmut Gleuel / Udo Jäger
Aus der Truppe

Herzlichen Glückwunsch

Beförderung zum Feldwebel Michael Magath, Mitglied der RK Nilkheim wurde zum Feldwebel befördert. Die Kreisgruppe gratuliert recht herzlich und wünscht...

05.10.2022 Von Webmaster