DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu
Wappen Wathlingen

Reservistenkameradschaft Wathlingen

4. Adelheidsdorfer Leistungsmarsch




Voller Erfolg: Viele gut gelaunte Teilnehmer, bestes Wetter, top Marschzeit.
RK Wathlingen führt 4. Adelheidsdorfer Leistungsmarsch durch.
Adelheidsdorf. Bei dezentem Sonnenschein und somit optimalen Marschtemperaturen führte die Reservistenkameradschaft Wathlingen in Zusammenarbeit mit der Kreisgruppe Celle im Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) e.V. den 4. Adelheidsdorfer Leistungsmarsch durch. Insgesamt 35 Teilnehmer, von denen 30 marschiert sind, nahmen teil. Unter Ihnen auch erneut der Nienhagener Bürgermeister Jörg Makel, welcher die sechs Kilometer mit 15 Kilogramm Gepäck recht locker unter den geforderten 60 Minuten absolvierte und die Strecke für interessante Gespräche nutzte. Allen voran kam jedoch Oberleutnant der Reserve Stefan Beckmann gut gelaunt nach nur 41 Minuten und 35 Sekunden ins Ziel. Die durch die Malteser Celle durchgeführte sanitätsdienstliche Versorgung musste sich lediglich um ein paar Blasen an wunden Füßen kümmern. Im Anschluss klang der Abend mit einem geselligen Grillen entspannt zusammen aus.
Auch 2020 wird es einen erneuten Marsch geben, an welchem alle Interessierten (z.B. auch Feuerwehrgruppen und andere Vereine sowie Einzelteilnehmer) selbstverständlich kostenlos teilnehmen können.
Weitere Informationen immer aktuell auf www.rk-wathlingen.de

Verwandte Artikel

AGSHP Schießen für Gäste

Am 12.10.2019 fand ein AGSHP für Gäste an der USLw in Appen statt. Die teilnehmenden Gäste wurden in zwei Gruppen...

23.10.2019 Von Kreisvorstand

Neuigkeiten zur Weisung 23

Das Ministerium stellt klar: Reservistenarbeitsgemeinschaften dürfen weiterhin auf Standortschießanlagen der Bundeswehr schießen....

23.10.2019 Von Benjamin Vorhölter
Aus den Ländern

Zeitzeugen der Gemeinschaft der Heeresflieger ehrten verunglückten Kameraden

Vor 40 Jahren, genau gesagt am Freitag, dem 8.6.1979, stürzte ein Hubschrauber der Deutschen Bundeswehr im Ith ab. Dabei starben...

23.10.2019 Von Reservistenverband / Julia alin