DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Kreisgruppe Weserbergland

Abschied nach fast 35-jähriger Tätigkeit!




LV Manfred Schreiber bei der Verabschiedung von Christian Günther in der PBS Helmstedt

Am 30.09.2021 war es so weit: nach einer langjährigen, fast 35-jährigen Dienstzeit hat der Kreisorganisationsleiter OTL d.R. Christian Günther seinen Altersruhestand erreicht.

Zurückschauend war es ein sehr wechselhaftes Arbeitsleben, da durch Änderungen der Strukturen innerhalb der Bundeswehr der Sitz des KrsOrgLtr immer mal wieder zwischen Bückeburg und Achum wechselte. Seine tägliche Arbeitsstelle war zunächst in der ehemaligen Musikschule in Bückeburg und wechselte dann zwischen der Jägerkaserne Bückeburg und dem Flugplatz in Achum.

Christian Günther stand dennoch immer fest, wie eine Eiche an der Seite seiner Reservisten. Sei es zum RK Abend oder einer VVag/DVag, Christian Günther war immer parat. Man hatte stets den Eindruck, Christian Günter war nicht nur hauptamtlicher Mitarbeiter des Verbandes der Reservisten, sondern er war (und ist) immer als ein Kamerad an der Seite seiner Kameraden gewesen. Sicherlich war hier auch eigenes Interesse angebracht, da er im Rahmen seiner militärischen Laufbahn als Verbindungsoffizier im Range eines Stabsoffiziers auch seine militärischen Interessen verfolgen konnte. Viele praktische Ausbildungen hat er nicht nur vorbereitet, sondern auch geleitet oder an ihnen teilgenommen. Höhepunkte waren die Wettkämpfe innerhalb der Kreisgruppe: Springer Wisent, Schlauchbootwettkampf, Öffentlichkeitsschießen, Döberitzschild Schießen, um nur einige zu nennen. Eine Besonderheit aus seiner Dienstzeit ist sicherlich, dass der Kreisvorsitzende Ernst Nitschke ihm während seiner gesamten Dienstzeit treu zur Seite gestanden hat. Die hieraus entstandene Freundschaft wird sicherlich auch weit über den Tag des Ruhestandes hinaus Bestand haben.

Für uns als Reservisten der KrsGrp Weserbergland war Christian Günther immer ein verlässlicher Ansprechpartner in allen Dingen der Reservearbeit, Freund und Kamerad und er wird uns auch weiterhin als Mitglied der KrsGrp Weserbergland erhalten bleiben. Für sein Verdienste im Verband der Reservisten wurde Christian Günther vom Landesvorsitzenden Manfred Schreiber mit der Ehrennadel in Gold ausgezeichnet. Wir Reservisten der Kreisgruppe Weserbergland wünschen ihm alles Gute für die Zukunft, Gesundheit und das wir noch lange gemeinsam die Kameradschaft pflegen können.

Verwandte Artikel
Die Reserve

Landesinformationstagung in Unna: „Das Momentum nutzen“

Auf der Landesinformationstagung informiert der Vorstand der Landesgruppe Nordrhein-Westfalen die Vertreter der Bezirks- und Kreisgruppen, bekommt aber auch viele Informationen...

18.08.2022 Von Daniel Rasch

Einladung: Sicherheitspolitische Veranstaltung

Wer holt die ISS vom Himmel? Cyber- und Space Security im Zeichen wachsender Bedrohungen     Podiumsdiskussion anlässlich des Tages...

18.08.2022 Von Olaf Wendelstorf
Reservistenmusik

KlangReserve 2020

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. (VdRBw e.V.) hat zur Zeit 18 Reservistenmusikzüge. Diese Musikuzüge bilden die musikalische...

18.08.2022 Von Stefan Schwebig / Thomas Andreas