DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Kreisgruppe Weserbergland

Auetal unter neuer Führung




(v. li.n.re.) Andreas Crede, Lukas Hey und Klaus Fließ

Bildautor: Christian Günther

Einen Ort und Termin für die Wahlen zum Vorstand der RK Auetal und der angeschlossenen RAG Schießsport in Präsenzform zu finden war in diesen Zeiten nicht ganz einfach! Auf dem Anwesen von Friedrich Meier in Kathrinhagen fühlten sich die Kameraden unter freiem Himmel gut aufgehoben, auch ein Gewitter zog freundlicherweise ohne Grollen vorbei. Nach fast 33jähriger Amtszeit als erster und in dieser Zeit einziger RK Vorsitzender hatte HptFw d.R. Siegfried Rohrsen bereits im Vorfeld eine erneute Kandidatur ausgeschloßen. Nach ausführlicher Erörterung der möglichen Optionen für die weitere Arbeit und Existenz der Kameradschaft erklärte sich StUffz d.R. Markus Hey bereit das Amt des Vorsitzenden zu übernehmen. Auch die bisherigen Vorstandsmitglieder StUffz d.R. Andreas Crede und HptGefr d.R. Klaus Fließ ließen sich erneut in die Pflicht nehmen. Nicht unerwartet wurden alle drei Kameraden einstimmig gewählt. Andreas Crede übt nunmehr das Amt des Kassenwartes aus, Klaus Fließ wechselt von dort auf den Schriftführerposten. Zu Revisoren und Kreisdelegierten bestimmte die Versammlung HptGefr. d.R. Wilhelm Buddensiek und Reinhold Dunke. Die Wahl zur Führung der RAG Schießsport Auetal gestaltete sich deutlich einfacher, da nur ein Vorsitzender zu bestimmen war. In der kommenden Amtsperiode leitet Andreas Crede auch die Geschicke der RAG.

 

 

Bild oben: (v. li.n.re.) Andreas Crede, Lukas Hey und Klaus Fließ

 

Bild: Christian Günther

 

Christian Günther

Kreispressewart

Verwandte Artikel
Aus den Ländern

Familienausflug nach Minden

Das Gute liegt oftmals so nah! Der endlich wieder durchführbare Familientag der Reservistenkameradschaft Bückeburg „Graf Wilhelm zu Schaumburg-Lippe“ führte unter...

05.07.2022 Von Reservistenverband / Christian Günther
Öffentlichkeitsarbeit

Infostand in Wilthen

Anlässlich der 800 Jahr Feier der Stadt Wilthen führte die RK-Bautzen Oberlausitz einen Infostand am 18. und 19.06.2022 durch. Die...

04.07.2022 Von Konrad Skatula FJ d.R.

Transatlantisches Verhältnis und neue Rolle Deutschlands

Gut besucht war die Veranstaltung des DialogForum Sicherheitspolitik auf Schloss Nymphenburg in München. So konnte dessen Leiter, Oberst d.R. Prof....

04.07.2022 Von Eberhard Grein