DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Kreisgruppe Weserbergland

Echsen statt G36




MG in Aktion

Der Naturschutz schlägt auch bei der Bundeswehr zu! Kleine Echsen behinderten das Schießen der Kreisgruppe Weserbergland auf der Standortschießanlage in Cammer. Diese waren von einer Kommission auf den Gewehrständen entdeckt worden und führten zu deren Sperrung. Weitere Entwicklung ungewiss, ein Gutachten muß her, und das kann dauern! Somit beschränkte sich das Angebot diesmal nur auf MG- und Pistolenübungen, mit erkennbaren Auswirkungen auf die Beteiligung. Erstmals verlegte die Schießende Abteilung geschlossen per KOM vom Meldepunkt Jägerkaserne auf die StOSchAnlg und zurück, mit Ausnahme einiger Kameraden, die die Zuziehung nicht bis zu Ende gelesen hatten. Oberstleutnant d.R. Uwe Matthies als Leitender Ablauf und Organisation wurde unterstützt von Hauptfeldwebel d.R. Christoph Krüger als Verantwortlicher der MG-Übungen und Oberfeldwebel Torsten Möhle für das Schießen mit der Pistole P8. Unverzichtbar Schreiber und Mun-Ausgeber, diesmal gewissenhaft ausgeübt von Stabsunteroffizier d.R. Bernhard Furchbrich und Obergefreiter d.R. Dirk Ostermeyer. Die organisatorischen Grundlagen und die Verpflegung stellte wie gewohnt FwRes Hauptfeldwebel Relana Henneking sicher. Auch das schöne spätsommerliche Wetter fiel in ihren Verantwortungsbereich. Das nächste Schießen findet erst im März 2020 statt, dann hoffentlich ohne tierische Einschränkungen.

Verschossen!

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Bilder: Christian Günther

 

Christian Günther

Kreispressewart

Verwandte Artikel
Sicherheitspolitische Hochschularbeit

Die Studierenden Reservisten Osnabrück feiern 30-jähriges Jubiläum

Vor 30 Jahren – im Jahre 1992 gründeten sich die Studierenden Reservisten Osnabrück. Zu diesem Anlass feierten die Mitglieder in...

07.10.2022 Von RK StuROs Vorstand
Die Reserve

Erfolg beim Milizschießen Hochfilzen

Das österreichische Bundesheer hielt am 01. Oktober 2022 ihr großes Milizschießen auf dem Truppenübungsplatz Hochfilzen ab. Beim letzten Schießen im...

07.10.2022 Von Hans Römersberger
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 40

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

07.10.2022 Von Redaktion