DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Kreisgruppe Weserbergland

Leistung nachgewiesen




In Startposition

Bückeburg (Gü)

Auch für Reservisten gilt: Die körperliche Leistungsfähigkeit muß stimmen! Vorgaben der Bundeswehr in diesem Bereich gelten auch für Soldaten der Reserve. Wer Mob-Beordert ist muß zudem regelmäßig nachweisen, daß er sie erfüllt hat. Zur Entlastung der aktiven Truppe ist der Reservistenverband die Verpflichtung eingegangen eigene Veranstaltungen zur Abnahme von IGF (Individuelle Grundfertigkeiten) und KLF (Körperliche Leistungsfähigkeit) anzubieten. So auch die Kreisgruppe Weserbergland. Hauptfeldwebel d.R. Marco Krull, Beauftragte für die Militärische Ausbildung im Kreis und auf Landesebene, leitete die Abnahme der Disziplinen „Kleiderschwimmen“ und „Leistungsmarsch“. Im Bückeburger Hallenbad legten die Kameraden entweder 100 Meter mit Bekleidung oder 200 Meter ohne diese Erschwernis im temperierten Wasser zurück. Die vorgegebenen Zeiten (4 oder 7 Minuten) konnten von allen eingehalten werden. Das kühle Aprilwetter begünstigte den Leistungsmarsch, deshalb wohl auch die einhellige Entscheidung mit dem 15 Kg schweren Rucksack die maximale Entfernung von 12 Kilometer zu marschieren. Ausschilderung, Streckenposten und Verpflegungsstationen stelle die RK Emmerthal sicher, Blasen und Schwächeanfälle brauchten nicht behandelt zu werden. Auch hier blieben alle Teilnehmer unter den vorgeschriebenen 2 Stunden. Fazit: Eine fitte Truppe! Der rustikale Imbiß im Besprechungsraum der Geschäftsstelle des Reservistenverbandes in der Schäfer-Kaserne, die als Start und Ziel diente, brachte die verbrauchten Kräfte schnell zurück, so daß der zum Teil weite Heimweg sicher angetreten werden konnte.

 

Verpflegungsstation

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Streckenposten der RK Emmerthal

 

 

 

 

 

 

 

 

Bilder unten: Harald Kather

 

 

Bild oben: In Startposition

Bild oben: Christian Günther

Christian Günther

Kreispressewart

Verwandte Artikel
Die Reserve

Langjährige Reservisten geehrt

Neben der Jahreshauptversammlung fand am 2. Juni 2022 auch eine Ehrung langjähriger Reservisten der RK Eichstätt durch den Vorsitzenden Michael...

07.07.2022 Von Peter Maier
Gesellschaft

Helfende Hände für die Invictus Games gesucht

Für die Invictus Games 2023 suchen die Veranstalter rund 2.000 freiwillige Helferinnen und Helfer („Volunteers“). Sie sollen je nach ihrem...

07.07.2022 Von Redaktion / spe
Aus den Ländern

Erfolgreiches Schießen bei der Kreismeisterschaft 2022

Nach zwei Jahren coronabedingter Einschränkungen konnte die Kreisgruppe Lüneburg endlich wieder eine Kreismeisterschaft der RAGn Schießsport durchgeführt werden. Im Februar...

07.07.2022 Von Reservistenverband / Holger Degel