DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
Einweisung in die Waffe G36 beim gem. Schießen mit der US Army 2017
Bild vom Benefizkonzert der BigBand der Bundeswehr 2017 /

Kreisgruppe Wilhelmshaven

Edewecht: Weihnachtsfreude für bedürftige Kinder




Über der Straße vor dem Rathaus in Edewecht weist ein großes Banner auf die Wunschbaumaktion hin. — Foto: A. Claußen

Über der Straße vor dem Rathaus in Edewecht weist ein großes Banner auf die Wunschbaumaktion hin. — Foto: A. Claußen

Bildautor: A. Claußen

EDEWECHT — Kindern aus bedürftigen Familien am Heiligabend eine kleine Freude bereiten — diese Zielsetzung verfolgte die Reservistenkameradschaft Edewecht mit ihrer Beteiligung an der „11. Edewechter Wunschbaumaktion“, eine gemeinsame vorweihnachtliche Aktion des Familienbüros der Edewechter Gemeindeverwaltung und des Vereins „Lachende Kinder e.V.“.

Wunschbaumaktion im Edewechter Rathaus

Das Thema Kinderarmut und deren Bekämpfung ist nach wie vor ein Thema, um das man sich in der Gemeinde Edewecht mit verschiedenen Maßnahmen kümmer

t. Seit vielen Jahren hält die Gemeinde Edewecht gerade für Kinder aus bedürftigen Familien verschiedene Angebote vor, um diese aus der Isolation zu holen und im gewissen Maße eine Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. So entstand im Jahre 2008 die Idee zur Wunschbaumaktion.
Nicht jedes Kind bekommt zu Weihnachten seine Wünsche erfüllt. Wenn in der Familie das Geld knapp ist, muss selbst bei Geschenken gespart werden. Hier hilft der „Wunschbaum“. Gedacht ist diese Aktion für Kinder bis einschließlich 15 Jahre, deren Eltern im ALG-II-Bezug stehen. Im Familienbüro der Gemeinde Edewecht wurden die Weihnachtswünsche der teilnehmenden Kinder gesammelt und an dem Wunschbaum befestigt. Besucher des Rathauses konnten dann eine Wunschkarte vom Baum pflücken, um dem betreffenden Kind diesen besonderen Wunsch im Wert von bis zu 25 Euro zu erfüllen. Gerade zu Weihnachten und in wirtschaftlich schwierigen Zeiten sollte man auch an die denken, bei denen viele Weihnachtswünsche offenbleiben müssen.

Angehörige der Reservistenkameradschaft spendeten für Geschenkekauf

Neben zahlreichen Edewechter Einwohnern und einigen Vereinen zeigte auch die Reservisten-kameradschaft Edewecht ein Herz für Kinder in schwierigen Lebenssituationen und beteiligte sich an der örtlichen Wunschbaumaktion.
RK-Vorsitzender Günter Melnichuk entnahm am 30. November 2018 die Wunschzettel von drei Kindern vom Baum. „Wir werden die gewünschten Geschenkgutscheine in den entsprechenden Geschäften einkaufen und möchten seitens der RK Edewecht, wie auch bereits in den Vorjahren, einen kleinen Beitrag für ein schönes Weihnachtsfest in den betroffenen Familien leisten“ sagte Günter Melnichuk. Das benötigte Geld hatten Angehörige der RK Edewecht bei vorangegangenen Kameradschaftsabenden im Vereinsheim gespendet.

Text: Alfred Claußen

BU

Bild 1
Über der Straße vor dem Rathaus in Edewecht weist ein großes Banner auf die Wunschbaumaktion hin. — Foto: A. Claußen

Bild 2
Günter Melnichuk, Vorsitzender der RK Edewecht, entnahm drei Wunschzettel von dem Weihnachtsbaum im Edewechter Rathaus und erfüllte die Wünsche der Kinder. — Foto: G. Melnichuk

Bild 3
Die entnommenen Wunschzettel der drei Kinder. Foto: G. Melnichuk

Verwandte Artikel

Weihnachtsessen 06.12.2022

Am 06.12. fand unser Weihnachtsessen in der GHG Seedorf statt. Warum Weihnachtsessen und nicht Weihnachtsfeier? Wir wollten den Arbeitsaufwand gering...

08.12.2022 Von Schöber
Schießsport

Alles rund um den Schießsport in Hessen: Wichtige Termine, Formulare und Informationen

Hier findet Ihr ab sofort alles rund um das Thema RAG Schießsport in Hessen (Termine, Formulare und Informationen)...

08.12.2022 Von Frank Kreuz
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 49

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

08.12.2022 Von Sören Peters