DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
Einweisung in die Waffe G36 beim gem. Schießen mit der US Army 2017
Bild vom Benefizkonzert der BigBand der Bundeswehr 2017 /

Kreisgruppe Wilhelmshaven

RAG Schießsport Wiefelstede: Corona – Zusammenstehen!




Der Schützenverein Halsbek e.V. durfte sich über eine Spende von zwei Kanistern Desinfektionsmittel freuen.

Der Schützenverein Halsbek e.V. durfte sich über eine Spende von zwei Kanistern Desinfektionsmittel freuen.

Der Schützenverein Halsbek e.V. durfte sich über eine Spende von zwei Kanistern Desinfektionsmittel freuen.

Bildautor: Hermann Kirch

Der Schützenverein Halsbek e.V. durfte sich über eine Spende von zwei Kanistern Desinfektionsmittel freuen.

Der Schützenverein Halsbek e.V. durfte sich über eine Spende von zwei Kanistern Desinfektionsmittel freuen.

Der Schützenverein Halsbek e.V. durfte sich über eine Spende von zwei Kanistern Desinfektionsmittel freuen.

Seit Anfang 2020 ist das Schießsportzentrum Halsbek (Westerstede / Landkreis Ammerland) zur zweiten Heimat der Reservistenarbeitsgemeinschaft (RAG) Schießsport Wiefelstede geworden. Die Kameraden der RAG lernten, die gute Betreuung und die technisch gut ausgestattete unterirdische Großkaliberanlage schätzen. Darüber hinaus konnten sich die Angehörigen der RAG im Rahmen ihres Grillfestes im Herbst 2019 in der Lokalität im Obergeschoss verwöhnen lassen.

Ab März 2020 hatte „Corona“ alle im Griff und warf seine „Schatten“ auch auf das Schießsportzentrum, das den Betrieb der Schießstände bis Anfang Juni 2020 mit allen bitteren Konsequenzen einstellen musste.

Nachdem die RAG im Sommer 2020 den Schießsport in Westerstede Halsbek zunächst unter „Corona“- bedingten Auflagen wieder aufnehmen konnte, war es den Schützen ein Bedürfnis, das Schießsportzentrum bei der Durchführung der Hygiene-Vorschriften materiell zu unterstützen.

Text und Foto: Hermann Kirch

 

BU

Der Schützenverein Halsbek e.V. durfte sich über eine Spende von zwei Kanistern Desinfektionsmittel freuen.

 

Verwandte Artikel

Kriegsgräberpflege in Arras

Seit nunmehr bereits über 30 Jahren betreut die RK Brevörde die Ruhestätten von elf 1945 gefallenen deutschen Soldaten auf dem...

28.11.2022 Von 2200221100000

„In Übung halten“ mit Pulverdampf, gepflegter Kameradschaft, Zielen, Lernen und Erfolgen

Im Terminkalender stand für die Reservisten der Landesgruppe Bremen ein IGF-Schießen (infanteristische Grundfertigkeiten) auf der Standortschießanlage Eggestedt an. Dazu waren...

28.11.2022 Von Text: mp Bild: mp, Martin B., Holger D.
Allgemein

Wo sind die Scharnhorsts und Gneisenaus? Die Bundeswehr benötigt Reformen

Julius Braun hat Militärgeschichte sowie Sicherheits- und Verteidigungspolitik an den Universitäten Bonn, Maynooth, Potsdam und Dublin studiert. Er ist Doktorand...

28.11.2022 Von Julius Braun