DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
Einweisung in die Waffe G36 beim gem. Schießen mit der US Army 2017
Bild vom Benefizkonzert der BigBand der Bundeswehr 2017 /

Kreisgruppe Wilhelmshaven

Veranstaltungskalender RESERVE AKTIV




Reserve Aktiv Hefte

Reserve Aktiv Hefte

Kürzlich wurde eine neue Ausgabe des Veranstaltungskalenders RESERVE AKTIV fertiggestellt.

Mit seinen zahlreichen Berichten und Fotoaufnahmen zu den Aktivitäten des Jahres 2020 gibt das 84-seitige Heft einen groben Überblick über die vielfältige regionale Reservistenarbeit in unserer Kreisgruppe Wilhelmshaven.

Kreisgruppe Wilhelmshaven – Vom Stadtrand Oldenburgs bis an die Nordseeküste

Die Kreisgruppe Wilhelmshaven des Reservistenverbandes umfasst den geographischen Bereich des nördlichen Oldenburger Landes. Hierzu gehören die Landkreise Ammerland, Friesland und Wesermarsch sowie die kreisfreien Stadt Wilhelmshaven. Die Kreisgruppe besteht aus 13 Reservistenkameradschaften (RK) und drei Reservistenarbeitsgemeinschaften (RAG) Schießsport. Zusammen haben diese 16 Untergliederungen 656 Mitglieder (Stand 21.01.2020).

Veranstaltungskalender und Werbeträger für die Reservistenarbeit

Der Veranstaltungskalender „RESERVE AKTIV“ wird nicht nur zur Information ihrer eigenen Mitglieder von der Kreisgruppe Wilhelmshaven erstellt. Der größere Teil der bisher 2.400 Exemplare umfassenden Auflage wurde als Werbeträger in die Hände von interessierten Gästen an den Informationsständen des Reservistenverbandes verteilt. Vom Jahresanfang (Neujahrsemfang) bis zum Jahresende (örtlicher Weihnachtsmarkt) war Kamerad Günter Melnichuk mit seinem Infostand-Team stets bei vielen regionalen Veranstaltungen anzutreffen.

Regelmäßig wurden auch Exemplare des Heftes in den Info-Auslagen in den örtlichen Kreis- und Rathäusern sowie in den Wartezimmern des Bundeswehrkrankenhauses Westerstede ausgelegt. Um die Herstellungskosten des Veranstaltungskalenders „RESERVE AKTIV“ für die Kreisgruppe Wilhelmshaven als Herausgeber finanzierbar zu gestalten, konnten durch Kameraden der Kreisgruppe eine Reihe von Werbepartnern gewonnen werden, die durch ihre Anzeigen im Heft die Herstellungskosten für den Herausgeber immer deutlich senkten.

Keine Printausgabe des Heftes wegen Corona-bedingten Veranstaltungsausfällen

Aufgrund der behördlich angeordneten Veranstaltungsbeschränkungen kam das Vereinsleben auch im Bereich der Kreisgruppe Wilhelmshaven von Mitte März bis September 2020 fast zum Erliegen. Lediglich die RAGen Schießsport aktivierten im Sommer wieder ihr Vereinsleben unter Beachtung der vorgeschriebenen Hygienekonzepte. Etwas später folgten auch KLF-Veranstaltungen in einem örtlichen Freibad. Neben „Kleiderschwimmen“ wurde auch die Abnahme der Schwimmdisziplinen des Deutschen Sportabzeichens angeboten.

Wegen der nicht absehbaren Corona-Lageentwicklung und aus persönlichen Gründen des Redakteurs wurde die aktuelle Ausgabe des Heftes später als geplant fertiggestellt. Da nach derzeitigem Kenntnisstand in diesem Jahr keine größeren Veranstaltungen mit Publikumsverkehr mehr stattfinden werden, entfällt vorübergehend für das Heft „Reserve Aktiv“ auch dessen Aufgabe als Werbeauslage. Der Vorstand der Kreisgruppe Wilhelmshaven hat deshalb beschlossen, aus Kostengründen auf den Druck und Verteilung dieser Ausgabe zu verzichten.

Hier kann das Heft RESERVE AKTIV als pdf-Datei (Größe ca. 19.126 Mbyte) heruntergeladen werden.

 

Text: Alfred Claußen

 

BU

 

Bild 1

Die aktuelle Ausgabe des Veranstaltungskalender RESERVE AKTIV für das zweite Halbjahr 2020.

Foto: Alfred Claußen

 

Bild 2

Eine lange Tradition hat das halbjährlich erscheinende Veranstaltungsheft der Kreisgruppe Wilhelmshaven. Das Foto zeigt die Hefte der letzten zehn Jahre.

Foto: Alfred Claußen

Verwandte Artikel
Sicherheitspolitische Hochschularbeit

Die Studierenden Reservisten Osnabrück feiern 30-jähriges Jubiläum

Vor 30 Jahren – im Jahre 1992 gründeten sich die Studierenden Reservisten Osnabrück. Zu diesem Anlass feierten die Mitglieder in...

07.10.2022 Von RK StuROs Vorstand
Die Reserve

Erfolg beim Milizschießen Hochfilzen

Das österreichische Bundesheer hielt am 01. Oktober 2022 ihr großes Milizschießen auf dem Truppenübungsplatz Hochfilzen ab. Beim letzten Schießen im...

07.10.2022 Von Hans Römersberger
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 40

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

07.10.2022 Von Redaktion