DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft Wingst und Umgebung

Mut zum Engagement, werden Sie Mitglied!!! April 2020




Einer für Alle, alle für Einen. Dieser Leitspruch ist ein Grundsatz in der Reservistenkameradschaft Wingst und Umgebung, der durch vielfältige ehrenamtliche Aktivitäten gemeinschaftlich gelebt wird. Ohne unentgeltliche Leistung fleißiger Mitglieder, die im Sinne der Kameradschaft ihre Freizeit für Arbeit mit Hingabe opfern, würde nicht diese erfolgreiche Bilanz Anlass zu Stolz und Freude über das Erreichte geben.

Die Wingster pflegen ihre örtliche Kriegsgräberstätte, den Ehrenhain Ellerbruch zu Wingst. Dies Mahnmal, das gegen das Vergessen der Greueltaten vergangener Weltkriege steht halten uns im Willen Frieden zu bewahren wach. Sie gewinnen an Bedeutung, schaut man in die Tagespresse, oder betrachtet die Bilder des Krieges aus Libyen, Afghanistan, dem Irak. Auch die Unterstützung im Auftrag des Bundes der deutschen Kriegsgräberfürsorge in Dänemark, Polen, Österreich, Italien und Frankreich gehört zu wiederkehrenden Aufgaben, die mit besonderem Erfolg erfüllt werden.

Ein besonderer Höhepunkt im Schaffen der fleißigen Wingster, den Kriegern im gallischen Dorf, stellt das Reservistenheim auf dem Campingpark Knaus in Wingst dar. Nach intensiver Renovierung im Aussen-und Innenbereich ist ein schmucker Wohlfühlbereich entstanden, der nicht nur das Wingster Gemeinschaftsgefühl symbolisiert, sondern auch Außenstehende überrascht. Häufige Frage bleibt hier meistens: “Wie haben die nur so etwas auf die Beine gestellt?“
Die Antwort ist gar nicht geheimnisvoll, jeder muss nur das einbringen, was er am besten kann!

Der Campingplatz Knaus darf sich darüber freuen, dass auch bei Aktionen für seine Gäste mit der Hilfe von der Wingster Reserve gerechnet werden kann.
Wer sich für die aktive Truppe interessiert ist in der Reservistenkameradschaft gut eingegliedert, stehen auch in diesem Jahr eintägige Truppenbesuche der militärischen Einheiten in Munster, Minden und einem Marinestandort an.

Ohne die Reservist/Innen ist die Erfüllung des Truppendienstes unter aktuellem Auftrag immer schwieriger darstellbar. Militärische Weiterbildung unter Fachkräften der europäischen Sicherheitspolitik findet regelmäßig statt. Je nach persönlichem Interesse ist zudem eine Beorderung in einem Truppenteil optional möglich, der Einstieg in die Karriere im Dienst für unser Land kann informativ begleitet werden. Wer sein eigenes Persönlichkeitsprofil in den reichlichen Facetten der Reservistenkameradschaft wiederfindet ist jederzeit herzlich willkommen, um sich mit seinen Fähigkeiten und Freude an gelebter Gemeinschaft im obigen Sinne einzubringen “Einer für Alle, Alle für einen“!

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. ist am 22. Januar 1960 in der damaligen Bundeshauptstadt Bonn gegründet worden und rückblickend eine echte Erfolgsgeschichte. Zu dieser Erfolgsgeschichte gehört auch und ist auch ein Teil dieser Erfolgsgeschichte, die Reservistenkameradschaft Wingst und Umgebung.

Wir Reservisten treffen uns jeden dritten Mittwoch im Monat im Vereinslokal; Gasthaus „Zur Linde“ in Wingst Weißenmoor, Lamstedter Straße 12 um 20:00 Uhr. Wir bieten ein anderes Vereinsleben, sind wir deshalb unverbesserliche Idealisten oder gar positiv Verrückte, machen Sie sich selbst eine Bild!

Werde Mitglied bei den Reservisten!

Verwandte Artikel
Allgemein

Kreisgruppe Osthessen - Gedenken an den Widerstand gegen den Nationalsozialismus am 20. Juli

Für Reservisten der Bundeswehr gehört die Pflege der Erinnerungskultur am 20. Juli (Widerstand der Wehrmacht gegen Adolf Hitler) zum Auftrag. Für...

25.09.2022 Von Stefan Mahr (Bilder: Martin Engel osthessen-news)

Gründung der RK-Schaumburg

Neues wagen!   Der 24.11.2018 ist für eine Gruppe von Reservisten, Soldaten und Förderern ein wichtiges Datum in ihrer Mitgliedschaft...

25.09.2022 Von Bernhard Furchbrich, SU d. R. und Vorsitzender

Kampfmittel-Erkennung

RK-Eldagsen bildet sich im Thema „Kampfmittel-Erkennung“ weiter. Die Kameraden der RK – Eldagsen haben sich am 09.09.2022 im Gefechtsdienst aller...

25.09.2022 Von Jörg Meyer, SF