DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft Wolfenbüttel

Gesellschaft

Volksbund zeichnet Kameraden der RK aus




Bezirksverband des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.
zeichnete fleißige Sammlerinnen und Sammler aus.
 
Im Bürgermeisterzimmer des Altstadtrathauses Braunschweig ehrte der Volksbund Deutsche
Kriegsgräberfürsorge e V. Personen die sich bei der Haus- und Straßensammlung im zurückliegenden Jahr als Sammlerinnen und Sammler durch ein gutes Sammelergebnis besonders eingebracht haben.
 
Der Vorsitzende des Bezirksverbandes Herr Walter-Johannes Herrmann begrüßte die zahlreich erschienenen Sammlerinnen und Sammler. In seiner Ansprache wies Herr Herrmann darauf hin, dass der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. im staatlichen Auftrag handelt. Um diese Aufgaben des Volksbundes weiterhin wie bisher erfüllen zu können, sei der gemeinnützige Verein auf Mitgliedsbeiträge und Spenden angewiesen. Diese decken etwa zu 70 Prozent die Kosten der Gesamtausgaben. Der Bezirksvorsitzende Herr Herrmann dankte den Sammlerinnen und Sammlern für ihr Engagement, das sie im Dienst einer guten Sache erbracht haben.
 
Die 1.Vorsitzende des Kreisverbandes der Stadt Braunschweig, die Kulturdezernentin Frau Dr. Anja Hesse gab in Ihrer Rede einen Überblick über die einzelnen Sammlungsergebnisse.
Am erfolgreichsten waren die Mitglieder des Verbandes der Reservisten der Bundeswehr. Davon warben die Reservisten zwischen Gifhorn und Göttingen fast 15.500 Euro ein. Das Spendenaufkommen im Bereich des Bezirksverbandes Braunschweig durch die Reservisten und andere Sammler lag im vergangenen Jahr bei 128.412 Euro. Das sind 1.626 Euro mehr als im Jahr 2017.
 
Frau Dr. Anja Hesse, Herr Michael Gandt und Herr Walter-Johannes Herrmann übergaben den Sammlerinnen und Sammlern eine Urkunde und ein kleines Geschenk.
 
Zu den verdienten Sammlern gehörte auch die Reservisten Kameradschaft Wolfenbüttel, die mit einer Abordnung in Braunschweig vertreten war. Das Foto zeigt die Wolfenbütteler Kameraden dem Geschäftsführer Herrn Gandt und dem Vorsitzenden Herrn Herrmann. (von links)           
.
Foto: Privat

Verwandte Artikel

Tagung erweiterter Kreisvorstand

Der erweiterte Kreisvorstand Mittlerer Neckar des Reservistenverbandes tagte in den neuen Vereinsräumen der Reservistenkameradschaft Filder in Bernhausen. Als gute Gastgeber...

02.07.2022 Von sz

WICHTIGE TERMINÄNDERUNG – KAMERADSCHAFTSABEND VERSCHIEBT SICH UM EINEN TAG! -

Sehr geehrte Kameradinnen, sehr geehrte Kameraden, Der kommende RK MÜNSTER Kameradschaftsabend findet abweichend am 05. Juli 2022 statt. Grund: Die...

01.07.2022 Von Frank Wiatrak

DIE RES INFO 2. HALBJAHR 2022 MIT GRUSSWORT AN UNSEREN NEUEN KREISORGANISATIONSLEITER LIEGT AB SOFORT VOR

Sehr geehrte Kameradinnen, sehr geehrte Kameraden, die neue RES INFO 2. Halbjahr 2022 ist ab sofort unter der Rubrik DOWNLOADS...

01.07.2022 Von Frank Wiatrak