DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Nordrhein-Westfalen

Neuwahl des Landesvorstandes in Nordrhein-Westfalen – Wolfgang Wehrend im Amt bestätigt




Grusswort Wolfgang Wehrend

Bildautor: Ulrich Kellner

Ehrung

Bildautor: Ullrich Kellner

Auszeichnung

Bildautor: Ullrich Kellner

Präsident des Reservistenverbands, Oberst d.R. Oswin Veith MdB
Präsident des Reservistenverbands, Oberst d.R. Oswin Veith MdB

Die Landesgruppe Nordrhein-Westfalen im Reservistenverband wählte auf der Delegiertenversammlung in Münster einen neuen Landesvorstand. Nach der einleitenden Begrüßung durch den Landesvorsitzenden, Oberstleutnant der Reserve (OTL d.R.) Wolfgang Wehrend, sprach der Präsident des Reservistenverbands, Oberst d.R. Oswin Veith MdB, zu den Delegierten. Im Anschluss wurden die Ehrungen verdienter Mitglieder durch den Landesvorsitzenden zusammen mit dem Präsidenten vorgenommen.

Auf der Agenda stand nun die Wahl des Versammlungsleiters OTL d.R. Ahaus, sowie seiner beiden Beisitzer Oberst d.R. Schwarze und OTL d.R. Glusa. Es folgten die Beschlussfassung der Tagesordnung und der Bericht des alten Landesvorstandes durch OTL d.R. Wolfgang Wehrend, der über die Arbeit der vergangenen Legislaturperiode des Landesvorstandes berichtete. Der Kassenbericht des Landesschatzmeisters, Stabsbootmann d.R. Hartwig Radtke, zeigte die stabile Kassenlage der Landesgruppe Nordrhein-Westfalen. Der Bericht des Landesrevisors, Obergefreiter d.R. Friedel Irmer, endete mit dem Vorschlag der Entlastung des Landesvorstands. Nach einer ausgiebigen Aussprache wurde der scheidende Landesvorstand mit 113 Ja Stimmen, 2 Enthaltungen und 2 Gegenstimmen entlastet. Es stand nun die Neuwahl auf dem Programm.

Gewählt wurden:

Der neu gewählte Landesvorstand und den Revisoren, sowie ein Teil des Bundesvorstandes.
Der neu gewählte Landesvorstand und Revisoren, sowie ein Teil des Bundesvorstandes.

Landesvorsitzender:
Oberstleutnant d.R. Wolfgang Wehrend

1. Stellvertreter:
Oberstleutnant d.R. Dr. Torsten Porsch

Stellvertreter:
Oberstleutnant d.R. Lothar Pähler

Stellvertreter:
Oberstabsfeldwebel d.R. Rolf Zubler

Stellvertreter:
Obergefreiter d.R. Albert Stumm

Landesschriftführer:
Oberstleutnant d.R. Peter Limburg

Landesschatzmeister:
Stabsbootsmann d.R. Hartwig Radtke

Landesrevisor:
Tönis und Irmer

Stellv. Revisoren:
Bohl, Schlage, Bayer, Löhnest

Landesschiedsrichter:
Meyer, Ehlebracht, Gottwald

Stellvertreter:
König, Scharditzky

Neu gewählt wurden 49 Bundesdelegierte.

Die Verpflichtung der Gewählten wurde durch den Präsidenten des Reservistenverbands mit den Worten „Ich verpflichte Sie, die Satzung zu wahren und die Kameradschaft zu pflegen“ durchgeführt und per Handschlag bekräftigt. Er wünscht der neuen Landesgruppe alles Gute und viel Reservistenglück für die Zukunft.

Verwandte Artikel

RK Düren beim Internationalen Hürtgenwaldmarsch 2022

Der Internationale Hürtgenwaldmarsch (IHM) gehört seit je her zum ‚festen‘ Termin innerhalb der Jahresplanung der Reservistenkameradschaft Düren und auch beim...

05.10.2022 Von Marius Liebscher

Ein gelungener Hüttenaufenthalt der RK Rettenbach und RK Waffenbrunn auf dem Großen Osser

Am Wochenende 01./02.Oktober marschierten Teilnehmer der Reservistenkameradschaft Rettenbach gemeinsam mit Kameraden der Reservistenkameradschaft Waffenbrunn auf den Großen Osser. Die Aktion...

05.10.2022 Von Edmund Beiderbeck, Max Gürster
Militärische Aus- und Weiterbildung

38. Internationaler Mönchengladbacher Militärwettkampf

Der Wettkampfkader der Kreisgruppe Aschaffenburg absolvierte einen gelungenen Wettkampf. Nach langer Vorbereitungszeit und etlichen Trainingsstunden hieß es für den Wettkampfkader...

05.10.2022 Von Tino Otrzonsek