DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Nordrhein-Westfalen

Liebe Kameradinnen und Kameraden!




„Ohne Reservistinnen und Reservisten geht es nicht!“ Diesen Satz hört man allendhalben von der Bundeswehr und auch die Ministerin Frau von der Leyen hat das in ihrem Grußwort zur Jahrestagung für Reservistenarbeit in Berlin bekräftigt. In der Praxis fühlt sich das für uns Reservisten nicht immer so an. Ob beordert oder unbeordert, im Umgang mit Dienststellen der BW, bei Einkleidung, Untersuchung oder Einplanung kommt nicht bei jedem das Gefühl auf, dringend gebraucht zu werden. Gemeint sind also wohl in erster Linie diejenigen, die für Urlaubsvertretungen zur Verfügung stehen oder als Dauerwehrübende personelle Defizite ausgleichen, ohne dabei Ansprüche auf Sozialleistungen zu haben.
 
Aber ist das wirklich die vorrangige Aufgabe einer Reserve? Geht es nicht auch darum, Aufwuchsfähigkeit sicherzustellen? Die Beendigung der Aussetzung der Wehrpflicht jedoch wird von der Ministerin und vom Spitzenmanagement der Bundeswehr mit großer Bestimmtheit kategorisch abgelehnt. Das gilt auch für ein verbindliches Dienstjahr für junge Frauen und Männer, wie es der Reservistenverband nach Beschluss der BDV 2015 fordert.

Genau diese Themen, „Gesellschaftliches Engagement” sowie „Einführung eines Dienstjahres“, haben wir Ende Oktober auf der „1. Düsseldorfer Konferenz für Sicherheitspolitik“ mit vielen hochkarätigen Referenten und Gästen diskutiert. Auch wenn die Politik das Thema sorgsam meidet, es ist längst in der Gesellschaft angekommen.

Ich freue mich, dass unser neues Format so begeistert angenommen wurde. Die 2. DKSP wird sich schwerpunktmäßig den Auswirkungen der „Digitalisierung und Technologiesierung“ widmen.

Ihnen, den Reservistinnen, Reservisten und fördernden Mitgliedern sage ich ein herzliches Dankeschön für Ihr stetes Engagement, sei es in der Verantwortung als Mandatsträger oder als stiller Helfer im Hintergrund. Ihre vorbildliche Einsatzbereitschaft macht diesen Verband aus.

Mein Dank gilt in gleichem Maße unseren hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die auch in diesem Jahr wieder einen tollen Job gemacht haben.

Bei Brigadegeneral Peter Gorgels und den Kameradinnen und Kameraden des Landeskommandos NW bedanke ich mich für die kameradschaftliche Zusammenarbeit im vergangenen Jahr.

Ihnen allen und Ihren Familien wünsche ich alles Gute sowie Gesundheit, Glück und Erfolg für das Neue Jahr 2017.

Ihr
Wolfgang Wehrend
Oberstleutnant d.R.
Landesvorsitzender

Verwandte Artikel

Weihnachtsgrüße

Weihnachtsgrüße 2022...

06.12.2022 Von Philipp Koch
Sicherheitspolitische Arbeit

Militärhistorische Exkursion

Das Sondermunitionslager Treysa, während der Betriebszeit Sondermunitionslager Rörshain genannt, war eines der von US-amerikanischen Einheiten im inneren Bereich bewachten und...

06.12.2022 Von H.D.K.
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 49

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

06.12.2022 Von Sören Peters