DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Nordrhein-Westfalen

Mehr Geld, als in den Jahren zuvor gesammelt




Knapp 8.000 Euro an Geldspenden sind beim diesjährigen Neujahrskonzert in der Düsseldorfer Tonhalle zusammengekommen.

Mitorganisator des Benefizkonzerts war 2014 erstmals der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. (VdRBw) unter dem Landesvorsitzenden Oberstleutnant der Reserve Wolfgang Wehrend.

Jeweils die Hälfte der großzügigen Geldspenden  überreichten der  Kommandeur des Landeskommandos NRW Brigadegeneral Peter Gorgels gemeinsam mit dem Landesvorsitzenden des Reservistenverbandes Oberstleutnant d.R. Wolfgang Wehrend an das Bundeswehr Sozialwerk und das Kinderhospiz Regenbogenland.

Die Spende für das Bundeswehr-Sozialwerk e.V. nahm am Mittwochvormittag Hauptmann a. D. Uwe Sander vom Soldatenhilfswerk der Bundeswehr in Düsseldorf in Empfang.

Die beiden Geschäftsführer  des Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland in Düsseldorf Melanie van Dijk und Bernd Breuer nahmen am Freitag den Erlös entgegen.

Als Dankeschön für die zahlreichen Soldaten und Angestellte der Bundeswehr, die am Abend des Neujahrsempfangs für den sozialen Zweck gesammelt haben, organisierte der Reservistenverband am 12. Februar ein Helfer-Frühstück. Die Reservisten, die beim Neujahrsempfang unterstützten, erwartet noch ein zünftiger Kameradschaftsabend.

red

Fotos: Quelle Bundeswehr / LKdo NW
Freude im Regenbogenland über die großzügige Spende (Quelle: von Kalben/LKdo NW)
Spendenübergabe beim Düsseldorfer Soldatenhilfswerk (Quelle: LKdo NW/Tappeser)
Soldaten der Landeskommandos beim Helfer-Frühstück (Quelle: LKdo NW/Tappeser)

Verwandte Artikel
Sicherheitspolitische Hochschularbeit

Die Studierenden Reservisten Osnabrück feiern 30-jähriges Jubiläum

Vor 30 Jahren – im Jahre 1992 gründeten sich die Studierenden Reservisten Osnabrück. Zu diesem Anlass feierten die Mitglieder in...

07.10.2022 Von RK StuROs Vorstand
Die Reserve

Erfolg beim Milizschießen Hochfilzen

Das österreichische Bundesheer hielt am 01. Oktober 2022 ihr großes Milizschießen auf dem Truppenübungsplatz Hochfilzen ab. Beim letzten Schießen im...

07.10.2022 Von Hans Römersberger
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 40

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

07.10.2022 Von Redaktion