DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu
Dom zu Köln
Hermannsdenkmal
Möhnestaumauer
Schalke

Landesgruppe Nordrhein-Westfalen

Verband

Neue Ersthelfer nach Lehrgang in Köln




Vom 30. August bis zum 01. September trafen sich 30 Soldatinnen und Soldaten, Reservisten, Förderinnen und Zivilbeschäftigte der Bundeswehr in der Kaserne Köln-Wahn, um dort in einem 30 stündigen Kurs die Qualifikation zum Ersthelfer ALPHA zu erwerben.
Unter der fachlichen Leitung von Stabsbootsmann Uwe Treger und dem Ausbilderteam Hauptfeldwebel der Reserve Peter Skibbe, Stabsunteroffizier der Reserve Markus Gawlik sowie Hauptgefreiter der Reserve Ralf Heinrich gelang es die vermittelte Theorie durch Stationsausbildungen und zwei Simulationen auch praktisch zu vertiefen.

Hier lernten die Teilnehmer schließlich die Handlungssicherheit, denn die Ausbilder erhöhten von Tag zu Tag den Schwierigkeitsgrad. Die Ausbildung endete mit der Abschlussübung, zu dem extra Darsteller aus Reservistenkameradschaften des Kreises Bonn/ Rhein-Sieg und Kameraden des Malteser Rettungsdienstes aus Bonn angereist waren.
Simuliert wurde ein Bauunfall bei dem ein Bagger die Versorgungsleitungen gekappt hatte und somit auch eine Explosion erzeugte. Auf dem unübersichtlichen Baustellengelände mussten mehrere Verletzte geborgen, versorgt und schließlich dem Rettungsdienst übergeben werden.
Auch die Kräfte der Malteser nutzen diese Gelegenheit, um die eigenen Fähigkeiten mit Reservisten und Bundeswehrsoldaten zu trainieren. Gerade in der Zusammenarbeit zwischen militärischen und zivilen Kräften zeigte sich, wie wichtig die Anteile die Ausbildung und das Training sind.
Alle Teilnehmer erhielten am Ende das Lehrgangszeugnis.

Verwandte Artikel

PFINGSTGRÜSSE 2020 IM CORONA PANDEMIE JAHR

Sehr geehrte Kameradinnen, sehr geehrte Kameraden der RK MÜNSTER, sehr geehrte Gäste dieser RK MÜNSTER Seite! Wir wünschen allen Reservisten...

28.05.2020 Von FRANK WIATRAK
Allgemein

Bundeswehr, Reserve und Corona - Newsblog KW 22

Welche Auswirkungen hat die Corona-Pandemie auf die Bundeswehr, auf die Reserve und den Reservistenverband? Wo leistet die Bundeswehr Amtshilfe? Der Übersicht...

28.05.2020 Von Sören Peters
Aus den Ländern

"Ohne Reservisten wären wir nicht da, wo wir jetzt stehen"

Der General für Standortaufgaben Berlin, Brigadegeneral Andreas Henne, lobt das Engagement der Berliner Reservisten. Im Interview spricht er über deren...

28.05.2020 Von Ralph Erlmeier