DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Nordrhein-Westfalen

Zum Jahreswechsel




Landesvorsitzender Wolfgang WehrendLiebe Kameradinnen und Kameraden!

Wir blicken auf ein ereignisreiches Jahr zurück, das uns Reservisten viel Neues gebracht hat. Die neue „Konzeption der Reserve“ wurde verabschiedet und in NRW wurden die Eckpfeiler für die RSUKr gesetzt. Die Aufstellung der „Kompanie Rheinland“ ist zurzeit in vollem Gange. Zwei weitere Kompanien für das Ruhrgebiet und für Westfalen werden folgen. Mich freut daran besonders, dass wir jetzt wieder eine Möglichkeit haben,auch Mannschaftsdienstgrade in ihrem militärischen Weiterkommen zu fördern.

Im Sommer wurde Oberst Ralf Kneflowski als Kommandeur des Landeskommandos NW in den Ruhestand verabschiedet, seither hat sein Stellvertreter Oberst Jürgen Bergmann das Kommando. An dieser Stelle möchte ich mich bei allen aktiven Kameradinnen und Kameraden herzlich für die hervorragende Zusammenarbeit im vergangenen Jahr bedanken. Anfang 2013 wird mit Brigadegeneral Peter Gorgels erstmals ein General das Kommando im Landeskommando NW übernehmen.

Liebe Reservistinnen und Reservisten, für Ihr ehrenamtliches Engagement in der Reservistenarbeit bedanke ich mich im Namen des Landesvorstandes auf das Herzlichste und freue mich auf Ihre Aktivitäten im nächsten Jahr. Das Angebot an Reservistenkameradschaften und Reservistenarbeitsgemeinschaften im Land ist vielschichtig und attraktiv. Nutzen Sie dieses breite Spektrum als Argument beim Werben von neuen Mitgliedern.Wir haben wirklich etwas zu bieten.

Ebenso danke ich allen hauptamtlichen Mitarbeitern für ihren Einsatz im Sinne unserer Reservistinnen und Reservisten. Bedingt durch die Umstrukturierung der Bundeswehr gab und gibt es Verschiebungen unserer Geschäftsstellen. Dass es dabei für den ein oder anderen naturgemäß auch „zweitbeste“ Lösungen gibt ist leider unvermeidlich und ich bitte Sie,die Mitglieder sowiedie Mitarbeiterund Mitarbeiterinnen, um Verständnis für die Standortentscheidungen.

Ihnen und Ihren Familien wünsche ich ein gesegnetes Weihnachtsfest sowie Gesundheit, Glück und Erfolg für das Neue Jahr.

Ihr

Wolfgang Wehrend

Verwandte Artikel

Militärische Symbole, ABC + AGSHP

Am 26. November waren Gerhard Mindt, Hans-Jürgen Wandinger und Josef König bei der letzten Weiterbildungsveranstaltung im Jahr 2022 bei der...

27.11.2022 Von Josef König

Beim Militärwettkampf mit Eintopf-Essen Gutes getan

Bei Weihnachtsbasar Spendenscheck ans Bundeswehr-Sozialwerk übergeben Mit einem Militärwettkampf Gutes für benachteiligte Mitmenschen tun? Das war beim „38. Internationalen Mönchengladbacher...

27.11.2022 Von Richard van Lipzig
Öffentlichkeitsarbeit

In Essen : Gedenken, Erinnern und Einsatz für den Frieden

Unter diesen Leitworten des Volksbundes Deutscher Kriegsgräberfürsorge beteiligten sich auf ausdrücklichen Wunsch des Essener Oberbürgermeisters Thomas Kufen Reservisten der RK...

27.11.2022 Von Falko Grunau