DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Kreisgruppe Bergisch-Gladbach

Allgemein

Polarstern 2018




Polarstern 2018: Ein gelungener Wettkampf bei Nacht und eisiger Kälte

Der taktische Nachtwettkampf „Polarstern 2018“ beginnt wie immer am zweiten Wochenende nach Karneval in der Luftwaffenkaserne Köln-Wahn unter Leitung von Oberstleutnant d.R. Axel Wild. Sein Vertreter, Oberstleutnant d.R. Peter Weyers und Stabsfeldwebel d.R. Gerd Kemmerling verwandelten mit fast 70 Männer und Frauen, Soldaten und Mitgliedern der Hilfsorganisationen das Gelände des Flughafen Köln-Bonn, sonst eher ein beschaulicher Flughafen, zur Krisenregion. Gemeinsam mit der Ortsgruppe des Deutschen Roten Kreuzes Rösrath, den THW-Ortsgruppen Bergisch Gladbach, Bergneustadt und Gummersbach und der DLRG Ortsgruppe Köln Wahn bewiesen die Teilnehmer auf dreizehn Ausbildungsstationen unterschiedlichste Fähigkeiten aus dem Einsatzspektrum der Streitkräfte in Stabilisierungsoperationen.

Dieser internationale Militärwettkampf gibt die Möglichkeit, mit Teilnehmern aus Deutschland, Niederlande, Belgien und der Schweiz. Außerdem nahmen zwei Mannschaften aus der aktiven Truppe, hierbei eine Mannschaft aus der SAN Akademie München und eine Mannschaft aus der Luftwaffenunterstützungsgruppe Köln-Wahn, sowie drei Mannschaften aus dem Wettkampfkader der Landesgruppe NRW (WKK NRW) für die Deutsche Reservistenmeisterschaft 2018 teil. Der Wettkampfkader nutzte den Polarstern als Vorbereitung für die Deutsche Reservistenmeisterschaft.
So die können die Teilnehmer im kameradschaftlichen Wettstreit Fitness und Fachwissen vergleichen. Auf 13 Stationen sind anspruchsvolle Aufgaben für Körper und Geist zu lösen.

Als Nachtübung wird eine – meist im Freien stattfindende – mehrstündige Übung bezeichnet, bei der Fertigkeiten eingeübt oder Teile von Fachgebieten gelehrt werden, die auch (oder besonders) bei Dunkelheit beherrscht werden müssen. Von großer Bedeutung sind dabei oft der räumliche Orientierungssinn, die Fingerfertigkeit und teilweise der Umgang mit Ermüdung und Angst.
Die Bundeswehr unterliegt dem Wandel der Zeit und muss sich an ständig neue Einsatzszenarien anpassen. Doch auch die Reserve ist lern- und anpassungsfähig. Dies bewiesen jüngst 70 Reservisten beim Polarstern 2018.
Auch Befehlen will gelernt sein
Mit 70 Mann durch den Wald
Sichern Sie mit Ihrer Streife den Flughafen gegen Eindringlinge!
Das war der Kernauftrag für 70 Reservisten welche sich zum Nachtwettkampf „Polarstern 2018“ in Köln eingefunden hatten. Und dieser Auftrag wurde auch erfolgreich ausgeführt!
Auf dem Patrouillenweg waren 13 Aufgaben zu lösen, wie Reifenwechsel am Militär Kfz Wolf, AGSHP Schießen Biathlonanlage, Handgranaten Zielwurf, Patrouillen Übersetzen am See mit Schlauchboot, Festnahme eines Saboteurs, Überprüfung eines verdächtigen Kfz, Bergen eines LKW´s mit Greifzug, Abseilen, Seilsteg Überquerung mit Feindeinwirkung und MG auf Fahrlafette.
Auch die Ortsgruppe Gummersbach des Technischen Hilfswerkes war bei der Dienstlichen Veranstaltung des Landeskommandos Nordrhein Westfalen dabei und hatte den Seilsteg über einen Bachgrund für die Patrouillen errichtet.
Nach einem anspruchsvollen Nachtwettkampf mit vielen Gefechtseinlagen erfolgt am Samstagmittag die Siegerehrung.
Sieger wurde die Mannschaft WKK2 NRW 2 mit 1340 Punkten. Der Leitende, Oberstleutnant d.R. Axel Wild überreichte der Mannschaft den Wanderpokal.
Den zweiten Platz erzielte die Mannschaft RK Möhnesee mit 1298 Punkten.
Dritter wurde die Mannschaft RSU Kp Ruhrgebiet 1 mit 1279 Punkten
Herzlichen Glückwunsch!

Text: Ulrich Kellner

Verwandte Artikel

ERLEBINSBERICHT INFANTERIEAUSBILDUNGSBIWAK WESEL AUSFÜHRUNG DER RK RHEIN RUHR 2022 HIER GESAMTBERICHT MIT SPENDENAUFRUF FÜR DEN VERBAND KRIEGSGRÄBERFÜRSORGE

Sehr geehrte Kameradinnen, sehr geehrte Kameraden, mit der Bitte einer Spende für die Kriegsgräberfürsorge stelle ich neben bereits selber geleisteter...

10.12.2022 Von Frank Wiatrak

DIE LANDESGESCHÄFTSSTELLE TEILT ÜBER DIE GESCHÄFTSSTELLE MÜNSTER EINE STELLENAUSSCHREIBUNG MIT

Sehr geehrte Kameradinnen, sehr geehrte Kameraden, Die Landesgeschäftsstelle teilt über die Geschäftsstelle Münster folgende Stellenausschreibung mit:       E-Mail:...

09.12.2022 Von Frank Wiatrak

DIE GESCHÄFTSSTELLE MÜNSTER - OBERSTLEUTNANT d.R. THORSTEN TSCHÖKE TEILT MIT

Sehr geehrte Kameradinnen, sehr geehrte Kameraden, Die Geschäftsstelle Münster teilt mit: Sehr geehrte Damen und Herren, FwRes Münster, StFw Peter...

09.12.2022 Von Frank Wiatrak