DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Kreisgruppe Düsseldorf und Bergisch Land

Neuwahl und Zusammenführung im Reservistenverband der Deutschen Bundeswehr e.V., die Kreisgruppen Düsseldorf und Bergisch Land




Bildautor: R.Patzke

HILDEN – Am 19.01.2019 wurde im Unteroffiziersheim der Waldkaserne Hilden die turnusgemäße Kreisdelegiertenversammlung mit Neuwahl der Kreisgruppen Düsseldorf und Bergisch Land durchgeführt.
Die Kreisgruppe Düsseldorf nach historischen 50 Jahren und die Kreisgruppe Bergisch Land nach 34 Jahren eigenständige Kreisgruppen wurde mit dem heutigen Tag zusammengeführt. Sie umfassen die Kreisfreie Städte Düsseldorf, Wuppertal, Solingen, Remscheid sowie den Landkreis Mettmann, sie untersteht organisatorisch der Landesgruppe Nordrhein Westfalen. Die kleinste Gliederungsform ist die Reservistenkameradschaft (RK). Am Kreisdelegiertentag trafen sich die 40 Delegierten bestehend aus dem Vorstand der Kreisgruppen, den RK-Vorsitzenden und die RK-Delegierten zur Wahl des Kreisvorstandes.
Zum Versammlungsleiter wurde der Landesvorsitzende Wolfgang Wehrend gewählt. Unterstützt wurde er durch seine Beisitzer Franz Josef Goretzki und Rudolf Lücking.Carsten Fricke übernahm die Funktion des Schriftführers .

Der neue Kreisvorstand mit den Revisoren und den Kresidelegierten – Bild R. Patzke

Bei der Neuwahl und der Zusammenführung der beiden Kreisgruppen Düsseldorf und Bergisch Land wurde als Kreisvorsitzender Jörg Orth, als Erster Stellvertretender Kreisvorsitzender Ulf Fricke, die Stellvertretenden Kreisvorsitzende Ulrich Kellner und Andreas Schmitz als neue Vorstände gewählt.
Als Kreiskassenwart wurde Klaus Bohl und Kreisschriftführer Carsten Fricke ins neue Amt gewählt.
Als Kreisrevisoren wurde Peter Gottschalk und Klaus Brouwers gewählt. Zu Ihren Stellvertretern wurde Axel Maus und Peter Battel gewählt.
In der weiteren Folge wurden im gleichem Atemzug die Kreisdelegierten gewählt.
Die Verpflichtung der Gewählten wurde durch den Landesvorsitzenden Wolfgang Wehrend mit den Worten „ Ich verpflichte Sie, die Satzung zu wahren und die Kameradschaft zu pflegen“ durchgeführt und per Handschlag bekräftigt. Und er wünscht der neuen Kreisgruppe alles Gute und viel Reservistenglück für die Zukunft.

Verwandte Artikel

Innere Sicherheit

Wir haben an dem sicherheitspolitischen InfoAbend mit dem Thema: „Die innere Sicherheit Deutschlands in unruhigen Zeiten unter Betrachtung des Zivil-...

01.07.2022 Von Winni

Reservisten zu Besuch im Gerhard Neumann - Museum in Niederalteich

Die Kreisgruppe Bayerwald führte unter Federführung der RK Rinchach am 07.05.2022 eine Weiterbildungsfahrt in das Gerhard Neumann – Museum durch....

01.07.2022 Von Tobias Loeprich

Waffen- und Geräteausbildung

Die Kreisgruppe Göttingen veranstaltete am 18.6.2022 eine Waffen und Geräteausbildung in der Pionierkaserne Holzminden. Ziel war es die militärischen Grundkenntnisse...

01.07.2022 Von U. Bokelmann