DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu
Wappen Platzhalter

Reservistenkameradschaft Emmerich-Kleve

Treffen des Planungsstabes




Die Coronazeit gab der RK dann den Rest. Anfang dieses Jahres sendete der Vorstand das Signal an die Kreisgruppe das ein geregelter Fortbestand der RK so nicht mehr gewährleistet werden kann.

Es wurde ein Treffen in der Schillkaserne Wesel mit der Kreisgruppe Rhein-Ruhr vereinbart um den weiteren Ablauf zu besprechen.

Der Kreisvorstand lud zu einem runden Tisch ein. Die Möglichkeiten des weiteren Betriebs und einer Neuausrichtung der RK Emmerich-Kleve sollten ausgelotet werden. Teilnehmer waren:

Vertreter GSt Wesel und Kreisvorstand KG Rhein-Ruhr
  • Organisationsleiter Dirk Morfeld
  • stv. Vorsitzender Heinrich Angemeer
  • stv. Vorsitzender Jörg Rahnfeld
Tle Vorstand RK Emmerich/Kleve
  • Clemens Janssen
  • Heinz Wölfel
  • Jens Wolfahrt
Planungsstab
  • Martin Peters
  • Sandra Uksini
  • Elmar Pütting

In lockerem Gespräch konnten die letzten Jahre aufgearbeitet, das weitere Vorgehen zur Erneuerung der RK besprochen und die grobe Marschrichtung festgelegt werden.

Die nächste Zusammenkunft ist für den 29.Juni 2022 um 1900 Uhr in der Schillkaserne Wesel, Block 67, geplant. Um da die nächsten Schritte angehen zu können und Vorbereitungen treffen zu können, sind einige Punkte zu erledigen. Es wäre schön wenn das bis Ende des Monats Mai erledigt ist.

Bis zum Winter arbeiten alter Vorstand und die freiwilligen Unterstützer Hand in Hand als Arbeitsgruppe zusammen um sich kennen zu lernen, die neuen Strukturen zu erstellen und erste Erfahrungen zu sammeln. Erst danach wird dann ein neuer Vorstand gebildet.

Eine große Mitglieder- Werbeaktion wurde als zur Zeit nicht zielführend verworfen. Es sollen jedoch ein paar einzelne, noch interessierte RK- Mitglieder angesprochen werden. Einige mögliche Veranstaltungsteilnahmen, Ausbildungsvorhaben und eigene Ideen wurden angesprochen. Das ganze Konzept soll so nach und nach wachsen, systematischer ordentlicher Aufwuchs geht vor Schnelligkeit.

Gehen wir es also gemeinsam an…

Verwandte Artikel
Die Reserve

Raus aus der Komfortzone

Eigentlich wollten Sabrina und Massimo A. nur ihren Sohn zur Karriereberatung begleiten. Nun lassen sich beide zu Reservisten ausbilden....

17.08.2022 Von Detlef Struckhof

„Tag der Reservisten“ erfolgreich

Endlich wieder ein „Tag der Reservisten“ der Kreisgruppe Weserbergland! Nach zwei Jahren Unterbrechung wie gewohnt in der guten Stube der...

16.08.2022 Von Christian Günther
Aus der Truppe

Eine halbe Milliarde Euro für die Bearbeitung von Altlasten

Wenn es in Deutschland um die Beseitigung von Kampfmittelfunden geht, denken die meisten Menschen sofort an die Bundeswehr. Doch tatsächlich...

16.08.2022 Von Stefan-Thomas Klose (PIZ SKB)