DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft Frechen

Allgemein

Veranstaltung der RK Frechen in 2021; Volkstrauertag 2021

Am 14.11.2021 trat die RK Frechen nach dem Gottesdienst in der Frechener Kirche St. Audomar an. Begleitet wurden wir von Vertretern der Marinekameradschaft Frechen und des Sozialverbandes VDK, der Frechener Bürgermeisterin Susanne Stupp, dem Frechener Dechant Pfarrer Christof Dürig und einer (überschaubaren) Anzahl Frechener Bürger

Bildautor: Rene Keuth

Bildautor: Rene Keuth

Bildautor: Rene Keuth

Bildautor: Heike Milles

Bildautor: Heike Milles

Bildautor: Heike Milles

Bildautor: Udo Berg

Ehrung Lutz Plunder 25 Jahre

Bildautor: Udo Berg

Ehrung Lutz Plunder 25 Jahre

Bildautor: Udo Berg

Ehrung Lutz Plunder 25 Jahre

Volkstrauertages in Frechen am 14.11.2021

Bildautor: Udo Berg

Volkstrauertages in Frechen am 14.11.2021

Bildautor: Heike Milles

Volkstrauertages in Frechen am 14.11.2021

Bildautor: Heike Milles

Volkstrauertages in Frechen am 14.11.2021

Bildautor: Heike Milles

Volkstrauertages in Frechen am 14.11.2021

Bildautor: Heike Milles

Volkstrauertages in Frechen am 14.11.2021

Bildautor: Heike Milles

Volkstrauertages in Frechen am 14.11.2021

Bildautor: Heike Milles

Volkstrauertages in Frechen am 14.11.2021

Bildautor: Heike Milles

Volkstrauertages in Frechen am 14.11.2021

Bildautor: Heike Milles

Volkstrauertages in Frechen am 14.11.2021

Bildautor: Heike Milles

Fahne RK-Frechen

Volkstrauertages in Frechen am 14.11.2021

Bildautor: Heike Milles

Volkstrauertages in Frechen am 14.11.2021

Bildautor: Heike Milles

Volkstrauertages in Frechen am 14.11.2021

Bildautor: Heike Milles

Volkstrauertages in Frechen am 14.11.2021

Bildautor: Heike Milles

Eingeteilte Kameraden hatten am Vortag der Veranstaltung die Gedenkanlage für die Opfer der Weltkriege gereinigt und nach einem kurzen Vortrag des 1. Vorsitzenden SF Manfred Heck über die politischen und geschichtlichen Hintergründe des Volkstrauertages den Ablauf der Kranzniederlegung mehrfach geübt.

Am 14.11.2021 trat die RK Frechen nach dem Gottesdienst in der Frechener Kirche St. Audomar an. Begleitet wurden wir von Vertretern der Marinekameradschaft Frechen und des Sozialverbandes VDK, der Frechener Bürgermeisterin Susanne Stupp, dem Frechener Dechant Pfarrer Christof Dürig und einer (überschaubaren) Anzahl Frechener Bürger

Nach einem gemeinsamen Gebet für die Opfer von Krieg, Terror und Gewaltherrschaft hielt die Frau Bürgermeisterin Stupp eine eindrucksvolle Rede, während der sie nicht nur die Vergangenheit sondern auch die aktuellen Geschehnisse ansprach und die Zuhörer zu besonnenem Handeln aufforderte, sobald ihnen Ungerechtigkeit und Hass begegnet.

Mit musikalischer Begleitung durch den Spielmannszug Kölns RoThe legten die RK-Mitglieder einen Kranz nieder, und nach Schluss der Zeremonie zog die RK Frechen unter zünftiger Marschmusik vom Kriegerdenkmal ab.

Im Anschluss fand in der Gaststätte „Alter Bahnhhof“ ,das anstelle einer Adventsfeier übliche Jahresabschlussessen der RK Frechen, statt. Insgesamt nahmen 24 Personen teil. Diese Gelegenheit diente wie immer als würdiger Rahmen, um langjährige Mitglieder zu ihren Jubiläen zu gratulieren:

OG Berg, Udo (10 Jahre Mitgliedschaft)           L Plunder, Lutz (25 Jahre Mitgliedschaft)

SU Adams, André (25 Jahre Mitgliedschaft)     HF Vass, Robert (25 Jahre Mitgliedschaft)

Eine Sonderehrung wurde dem SU d. R. Horst Funk für 56 (!) Jahre Mitgliedschaft zuteil, für

die er eine Sonderurkunde der RK erhielt.

Nach einem kurzen Ausblick auf die derzeit von der Covid-19-Pandemie geprägten Umstände für das Jahr 2022 schloss der 1. Vorsitzende den offiziellen Teil der Veranstaltung.

Verwandte Artikel
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 39

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

26.09.2022 Von Sören Peters
Militärische Aus- und Weiterbildung

Finnischer MAAOTTELUMARSSI 2022 im herbstlichen Rupertiwinkel

Wolkersdorf / Lampoding 21.09.2022 „Remote-Marsch“-begeisterte Wolkersdorfer Reservisten starten beim 10km MAAOTTELUMARSSI 2022, der weltweiter virtueller Vergleichschallenge des finnischen Reserve Militärsportverbands...

26.09.2022 Von Klaus Obermayer, Major d. Res
Allgemein

Kreisgruppe Osthessen - Gedenken an den Widerstand gegen den Nationalsozialismus am 20. Juli

Für Reservisten der Bundeswehr gehört die Pflege der Erinnerungskultur am 20. Juli (Widerstand der Wehrmacht gegen Adolf Hitler) zum Auftrag. Für...

25.09.2022 Von Stefan Mahr (Bilder: Martin Engel osthessen-news)