DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Bezirksgruppe Köln/Aachen

Aus der Truppe

RK Frechen-Hürth beim Überwinden von Gewässern

„Überwinden von Gewässern“ im Rahmen der aktuellen Ausbildungsreiche „Fähigkeiten des Einzelschützen“

Ausbildung

Die monatlichen RK-Abende der Reservistenkameradschaft Frechen-Hürth trugen das Thema „Überwinden von Gewässern“. Im Rahmen der aktuellen Ausbildungsreiche „Fähigkeiten des Einzelschützen“ wurde den Kamaraden das Thema näher gebracht.

Der frisch vom OSG d. R. zum SU d. R. beförderte Kamerad Rüdiger Wilke hatte sich bereits mit der Materie beschäftigt. So wurde am 02.05.2017 zunächst im Unterricht in der Mudrakaserne (Köln) von ihm das nötige Grundlagenwissen aus der Zentralrichtlinie A2-226/0-0-4710 vermittelt. Schwerpunkte waren neben den allgemeinen Kenntnissen (Voraussetzungen für Übergangs-/Übersetzstellen usw.) die Fertigung von Behelfsübergangsmitteln. Bereits der probeweise Bau eines Zeltbahnpäckchens löste bei den 18 Teilnehmern – auch von der RK Köln Linksrheinisch – große Vorfreude auf den praktischen Teil im folgenden Monat aus.

Am 13.06.2017 war es dann soweit: Leider waren einige Kameraden aus beruflichen und familiären Gründen verhindert, aber immerhin 9 Teilnehmer wollten die Probe auf’s Exempel! Der Bleibtreusee bei Brühl entstand als einstige Tagebaugrube und bildet einen sog. „Restsee“.
Gleich neben der Wasserskianlage fand die RK Frechen-Hürth das nötige natürliche Material. Zwei Zeltbahnpäckchen bekamen für den erforderlichen Auftrieb Schilf bzw. Birken-reisig eingefüllt. Dort gab es auch ideale Einstiegsmöglichkeiten für den „Stapellauf“. Glücklicherweise verfügt die RK über einige Mitglieder, die zugleich auch in der DLRG aktiv sind: Obermaat d. R. Ralf Schumacher (nicht zu verwechseln mit dem ehemaligen Rennfahrer) hatte das Gebiet im Vorlauf erkundet. Der SU André Adams sorgte mit HG Lars Möller für die entsprechende Sicherheit der wagemutigen Kameraden, die die Schwimmfähigkeit der Päckchen testeten. Vor dem Ertrinken musste aber niemand bewahrt werden…

Neben dem hohen Erlebniswert dieser Ausbildung bot der Veranstaltungsort eine Kulisse mit Ferienfotoqualitäten. Bei der anschließenden Nachbesprechung in einem Hürther Imbisslokal wurde der Wunsch nach weiteren RK-Abenden mit ähnlichem Inhalt geäußert. Die beiden Vorsitzenden, SF Manfred Heck und SU Rüdiger Wilke, arbeiten bereits am nächsten Projekt!

Verwandte Artikel
Aus den Ländern

Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober 2022

Heute feiern wir in Deutschland den „Tag der Deutschen Einheit“. Vor rund drei Jahrzehnten – am 03. Oktober 1990, wurde...

03.10.2022 Von Reservistenverband / Alfred Claußen
Allgemein

Reservistenkameradschaft Mecklenburgische Seenplatte auf dem alljährlichen Penzliner Landmarkt

Die frisch neugegründete Reservistenkameradschaft Mecklenburgische Seenplatte war auf dem alljährlichen Penzliner Landmarkt, vertreten....

02.10.2022 Von Mecklenburg-Vorpommern
Aus den Ländern

Teilnahme an einer Gedenkfeier in Polen

Mitglieder der Reservistenkameradschaft Meppen folgten kürzlich einer Einladung der Stadt Wasewo/Polen, um an einer Gedenkfeier auf dem Soldatenfriedhof Rososz teilzunehmen....

02.10.2022 Von Reservistenverband / Jürgen Bradler