DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
Wappen Platzhalter

Reservistenkameradschaft Lamersdorf

Reservisten der Bw im erweiterten Heimatschutz




Gruppenbild

Nach zweimaligem Corona bedingten Ausfall wieder Reinigung des Indebettes

Müllberg
Gruppenbild

Inden: Pünktlich vor Beginn der Hauptvegetation hat sich die Reservistenkameradschaft (RK) Lamersdorf erneut getreu der Prämisse „Tu was für dein Land“ und als Aktion im Rahmen eines erweiterten Heimatschutzes den Verunreinigungen im Indebett auf dem Gebiet der Gemeinde Inden angenommen. Mit Unterstützung von einigen zivilen Helfern wurden dabei nicht nur durch die Flutkatastrophe im Sommer letzten Jahres angeschwemmter Unrat  gesammelt, sondern auch illegal im Bereich des Inde-Ufers entsorgter Müll aufgenommen. Bei der unter Leitung von Oberst der Reserve Reinhard Marx durchgeführten Aktion konnten an die zwanzig Teilnehmer im Indeverlauf von der Autobahnbrücke bei Frenz bis auf Höhe der Pumpstation am neuen Indebett bei Lamersdorf etliche mit Styropor, Plastikfetzen, Flaschen und vielerlei anderem Unrat prall gefüllte Müllsäcke , leere Tonnen, Teppiche, Kanister sowie Autoreifen und sogar eine komplette Auspuffanlage einsammeln und dem für den Flussverlauf zuständigen Wasserverband Eifel-Rur zur ordnungsgemäßen Entsorgung übergeben.

 

„Die Reinigung von Bach- und Flussläufen steht zwar nicht im Auftragsportfolio der Bundeswehr und gehört damit auch nicht zu den originären Aufgaben der Reserve. Jedoch war es uns ein Anliegen, diese vor Corona  über viele Jahre hinweg durchgeführte Maßnahme wieder Aufleben zu lassen und damit einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz vor Ort zu leisten“, resümiert der Vorsitzenden der RK Lamersdorf , Stabsunteroffizier der Reserve Bernd Pohl.

Nach getaner Arbeit gab es für alle Teilnehmer die obligatorische Grillwurst.

Verwandte Artikel
Aus den Ländern

Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober 2022

Heute feiern wir in Deutschland den „Tag der Deutschen Einheit“. Vor rund drei Jahrzehnten – am 03. Oktober 1990, wurde...

03.10.2022 Von Reservistenverband / Alfred Claußen
Allgemein

Reservistenkameradschaft Mecklenburgische Seenplatte auf dem alljährlichen Penzliner Landmarkt

Die frisch neugegründete Reservistenkameradschaft Mecklenburgische Seenplatte war auf dem alljährlichen Penzliner Landmarkt, vertreten....

02.10.2022 Von Mecklenburg-Vorpommern
Aus den Ländern

Teilnahme an einer Gedenkfeier in Polen

Mitglieder der Reservistenkameradschaft Meppen folgten kürzlich einer Einladung der Stadt Wasewo/Polen, um an einer Gedenkfeier auf dem Soldatenfriedhof Rososz teilzunehmen....

02.10.2022 Von Reservistenverband / Jürgen Bradler