DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft Lünen

RK Lünen besucht SiPol-DVAg in Unna




Kameraden der RK Lünen besuchten am 05.11.2019 die letzte dienstliche Veranstaltung (DVAg) für 2019 in der Glückauf-Kaserne in Unna. Im Rahmen von sicherheitspolitischer Arbeit wurde in zwei Themenblöcken referiert.

 

Unter dem Titel „Veteran der Bundeswehr – Ehrentitel oder Etikett?“ brachte Oberstleutnant Harry Fegert (Ref FüSK III 4, BMVg Berlin) den anwesenden Teilnehmern die Hintergründe und Überlegungen zum Veteranenabzeichen und der gesamten Veteranenarbeit in der Bundeswehr näher. In einer interessanten Gesprächsrunde wurden verschiedene Ansichten beleuchtet.

Nach einer kurzen Pause erläuterte der Oberstarzt d.R. Dr. med Rainer Schubmann die aktuellen Angebote und Präventivmaßnahmen für Einsatzrückkehrer und wie die Wiedereingliederungen in den Tagesbetrieb sichergestellt wird. Dr. Schubmann ist im Zivilleben Chefarzt für Psycho-/Kardiologie einer Klinik im Sauerland.

Verwandte Artikel
Die Reserve

Neue Aufgaben für die Speerspitze der Reserve

München 11.11.2019 Pilotprojekt: Landesregiment Bayern – Militärischer Heimatschutz und Host Nation Support. Interessantes Interview zum Thema „Neue Aufgaben der Reserve“...

19.11.2019 Von Klaus Obermayer, Hptm.d.Res.

Jahresabschlußschießen der Kreisgruppe Kurhessen am 09.11.2019

Der Vorstand der Kreisgruppe Kurhessen und der FwRes Kassel des Landeskommandos Hessen haben zum traditionellen Jahresabschlußschießen am Samstag, den 09.11.2019...

19.11.2019 Von Horst Weinert
Allgemein

Reservisten unterstützten spontan die Jugendbegegnungsstätte Golm

In diesem Jahr fehlte der Jugendbegegnungsstätte(JBS) kurzfristig Personal zu Vorbereitung und Durchführung der Gedenkstunde zum Volkstrauertag auf dem Golm....

19.11.2019 Von Uwe Krause