DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft Münster

ZU GAST IN WESEL ZUM DREITÄGIGEN INFANTERIEAUSBILDUNGSBIWAK 21. BIS 23. OKTOBER 2022 – EINE VERANSTALTUNG DES LANDESKOMMANDO NRW – AUSGEFÜHRT DURCH DIE KREISGRUPPE RHEIN – RUHR – TEIL 4




Ich bewache Feuer und Lager. Nebenbei schaffe ich so gut es geht weiteres Brennholz für die Nacht herbei. Ich versuche mich ein wenig zu entspannen. In der Ferne Gefechtslärm. Immer wieder fallen kurze Feuerstöße  aus MG und Sturmgewehren. Ich genieße meine Aufgabe verbunden mit ein wenig mental Runterfahren. Davor war heftig denke ich und fühle es in meinen Knochen.

Es kommt stellv. Gruppenführer mit seinem 3 Mann Team zurück. Sie hatten die Aufgabe Straßensperren auf Hauptzufahrtsstraße zu errichten. Die Straße ist strategisch wichtig und vorab wurde mitgeteilt, dass hier feindliche Fahrzeuge durchbrechen könnten. Die Straße liegt in unserem Wirkungskreis.

Aufgeregt wird mir mitgeteilt, dass unserer Gruppenführer Opfer eines Scharfschützen wurde.  Ob verletzt oder Tot erfahre ich erst mal nicht. Ausgefallen! Großer Mist denke ich. So hatte unser Gruppenführer bis jetzt verdammt gute Führungsqualitäten gezeigt. Ein sehr guter Mann mit gutem Strategiegeschick. Ich komm mir im ersten Moment ein wenig Führungslos vor. Ich frage mich, wie sie  ohne Erfahrung, ja es ist eine Soldatin im Gefreiten Dienstrang das meistern wird.

Es taucht nun der Gesamtleitende auf. Er gibt Hilfestellung, unterstützt. Stellv. Gruppenführer macht zunächst den Eindruck, dass sie überfordert ist. Sie hat das noch nie gemacht. Verständlich.

Alles regelt sich jedoch dank  Gesamtleitenden. Der Gesamtleitende ist wieder weg.

Es wird immer  wieder versucht eine lautlose Verbindung vom Alarmposten in das Lager zu schaffen. Am Ende ist es eine Verbindung aus Pionierschnur vom Alarmposten in das Lager gespannt.

Der Alarmposten zieht bei Alarm die Pioschnur. Diese ist im Lager an einen Baum Ast auf 2 Meter Höhe verlegt. Am Ende der Schnur ist eine Tasche befestigt welche bei Nichtalarm auf den Boden liegt.  Wird die Schnur im Alarmposten bei Alarm gezogen, geht die Tasche im Lager nach oben und zeigt einen Alarm an.

Wir bauen das Lager weiter aus. Wir sind nun am Perfektionieren, auch al s Leben in der Lage im Militär bekannt.

Das Alarmsystem läuft. Wir bauen die lautlos machenden Verbindungswege im Lager aus. Ständig denkt man, was passiert als nächstes.

Es setzt die Dämmerung ein und ich denke darüber nach, wie es nun im Dunkeln weitergehen wird. Es wird kälter. Luftfeuchtigkeit macht sich breit. Es ist fast Dunkel.

Aus dem nichts taucht unser Gruppenführer wieder auf. Ich denke mir, wohl nur leicht verletzt gewesen, dem Teufel nochmal von der Schippe gesprungen.

Das Kommando hat sofort wieder der Gruppenführer. Ich verspüre Erleichterung. Wieder eine erfahrene Führung. Das lässt mich entspannen.

Was  unser wieder auferstandener Gruppenführer uns jedoch mitteilt, ist erst mal völlig unerwartet  und löst einen kleinen Schock in der Gruppe aus……….

FORTSETZUNG FOLGT

Verwandte Artikel
Verband

Kriegsgräberpflegeeinsatz 2022

Reservisten pflegen Kriegsgräber Am Vortage zum Volkstrauertag trafen sich Mitglieder der Reservistenkameradschaft Verden zur Kriegsgräberpflege in Otersen. Da in der...

07.12.2022 Von Thomas Müller
Öffentlichkeitsarbeit

Weihnachtsfeier RK Hesborn RAG Schießsport Hesborn RAG Böllerschützen Hesborn

Zur Jahresabschluss – und Weihnachtsfeier der Reservistenkameradschaft Hesborn sind alle Kameradinnen und Kameraden herzlich eingeladen. Am 28. Dezember findet die...

07.12.2022 Von Dieter Kesting
Aus den Ländern

Marine in der Ostsee: Sicherheit für Handel und Infrastruktur

Unter dem Titel „Operationsgebiet Weltmeer“ geht es in der aktuellen Ausgabe der loyal um maritime Sicherheit und um die Seestreitkräfte...

07.12.2022 Von Bernhard Lücke