DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft Paderborn

# Gemeinsam zusammen Flagge zeigen – Schützenfest in Paderborn




Das Schützenfest in Paderborn ist für die Region Paderborn so etwas wie die 5 Jahreszeit. Hier dürfen selbstverständlich die Paderborner Reservisten nicht fehlen, um aber auch über ernste Dinge zu informieren.

So informierten die Paderborner Reservisten über die Möglichkeiten sich ehrenamtlich zu engagieren und führten zahllose Gespräche zu den Themen Reserve, Bundeswehr und auch deren lokalen Einbettung in die Gesellschaft.

Das Panzerbataillon 203 aus Augustdorf befindet sich seit Mitte dieses Jahres in Litauen im Rahmen der enhanced forward presence. Dieses Bataillon unterhält seit nunmehr 10 Jahren eine enge Patenschaft mit der Stadt Paderborn. Für diese Verbindung und das damit einhergehende Engagement wurde die Stadt Paderborn im Jahr 2019 von der Bundeswehr mit dem Preis Bundeswehr und Gesellschaft ausgezeichnet. Daher ließen es sich die Reservisten nicht nehmen über auch dieses Engagement und den Einsatz an der Nato Ostflanke zu berichten.

Schnell wurden mehrere hundert Unterschriften auf der gelben Schleife der Solidarität gesammelt und besonders erfreut waren die Reservisten, als der Bürgermeister der Stadt Paderborn –Michael Dreier-, der Landrat des Kreises Paderborn -Christoph Rüther- und der Landtagsabgeordnete Marc Lürbke sich auf der gelben Schleife verewigten. Diese gelbe Schleife, zu der sich noch weitere hunderte Unterschriften auf weiteren gelben Schleifen gesellt haben werden in Kürze in das Einsatzland versandt werden –verbunden mit den besten Wünschen und kleinen Präsenten für die Soldatinnen und Soldaten im Einsatz.

Mit dem bereits mehrfach „Veranstaltungs-erprobtem“ Glücksrad konnten weiterhin viele attraktive kleine Präsente von Jung und Alt bei den Reservisten gewonnen werden. So war es ein Leichtes die teilweise vorhandene Hemmung vor einem persönlichen Gespräch mit uniformierten Soldaten/Reservisten zu überwinden. Der Renner dabei waren wieder kleine Eichenbäume, die die Paderborner Reservisten unter der Regie Ihres Vorsitzenden Thomas Weiffen liebevoll heranziehen. „Wir pflanzen im Jahr mehrere hundert kleine Eichen und nach circa einem Jahr topfen wir diese ein und verlosen diese dann als Präsent. Das kommt immer sehr gut an“ berichtet Thomas Weiffen. Am Glücksrad wurden natürlich nicht nur die Themen der Reserve und der Bundeswehr an- bzw. besprochen, sondern auch die lokale Einbindung der Reservisten in das Paderborner Stadtleben.

Der Tag auf dem Paderborner Schützenfest war für die Paderborner Reservisten ein voller Erfolg. Viele ausnehmend positive Gespräche wurden geführt und potentielle neue Mitglieder wurden über die zahlreichen Veranstaltungen der Paderborner Reservisten vor der eigenen Haustür informiert. Auch wurden einige neue Mitglieder direkt aufgenommen, die sich nun auf spannende militärische Ausbildungsthemen freuen. Auf dies lässt sich weiter aufbauen, um die notwendige sicherheitspolitische Diskussion in der Gesellschaft zu ermöglichen und voranzubringen. Die Paderborner Reservisten freuen sich auf weitere Gelegenheiten inmitten der Bevölkerung dies und Ihren Standpunkt dabei zu vertreten.

Verwandte Artikel

RK Rettenbach nahm an der Arbeitsbesprechung für RK-Vorsitzende und Beauftragte teil

Am Freitag 23.09.2022 hatte die Kreisgruppe Oberpfalz Ost im VdRBw e.V zur Arbeitstagung für RK-Vorsitzende, Reservistensprecher und Beauftragte ins Gasthaus...

26.09.2022 Von Max Gürster, Edmund Beiderbeck

Kreisgruppe Weserbergland beim 75. Airborne-Marsch

Am 3. September 2022 fand im niederländischen Oosterbeek der 75. Gedenkmarsch zur Erinnerung an die Schlacht von Arnheim im Jahr...

26.09.2022 Von 2200221100000

Besichtigung der alten "Tante JU"

Die Reservistenkameradschaft Meppen hat, wie im letzten, auch in diesem Jahr mit Unterstützung des Bundeswehr Dienstleistungszentrum (BwDLZ) Leer im Rahmen...

26.09.2022 Von Jürgen Bradler