DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

RAG Schwimmen

Endlich wieder JAM!




Nachdem wegen der Corona-Auflagen unser traditioneller Jahresabschluss-Marsch in den Jahren 2020 und 2021 ausfallen musste, fand der 43. JAM der RAG Schwimmen und RK Oberkassel dies Jahr am 5. November statt. 12 Kameraden bewältigten bei schönstem Marschwetter die ca. 16 km lange Strecke vom Nordfriedhof über die Flughafenbrücke und den linksrheinischen Deich mit Rückweg über die Theodor-Heuss-Brücke, wobei sieben Leistungsmärsche der Stufe I anerkannt wurden.

Die Kameraden ohne Leistungsmarsch mussten die Route nach Bezugspunktverfahren und Marschkompasszahlen auf der Karte selber erkunden.

Im Anschluss an die Nachbesprechung gab es einen zünftigen Kameradschaftsabend im Garten des RK-Vorsitzenden Dirk Wilhelmi, an der auch der Landesvorsitzende Wolfgang Wehrend teilnahm. Für 45-jährige bzw. 35-jährige Mitgliedschaft im Verband wurden OSFw d.R. Werner Gottschling und SFw d.R. Carsten Fricke mit einer Urkunde geehrt.

Verwandte Artikel
Aus der Truppe

Jahresabschlussübung der ersten Kompanie

Jahresabschlussübung der ersten Kompanie Bad Reichenhall / Traunstein / Bischofswiesen. Im Rahmen einer dreitätigen Übung führte die erste Kompanie des...

09.12.2022 Von Gebirgsjägerbataillon 231

Adventskonzert 2022

  Nach zweijähriger durch die Corona-Pandemie bedingte Pause hatte der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. in diesem Jahr...

09.12.2022 Von Julia Alin

Militärhistorischer Ausflug nach Fürsty

Fliegerhorst FFB 01.12.2022 Gemeinsam mit Ihrem Vorsitzenden Norbert Trippner versammelten sich interessierte Mitglieder der RK Landsberg am Lech in Fürstenfeldbruck,...

09.12.2022 Von Ines Aschbauer