DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu
Banner Kreisgruppe Rhein-Ruhr
Wappen_KG-RR_200x200px.png

Kreisgruppe Rhein-Ruhr

Weihnachtsgrüße des Kreisvorstandes




Liebe Kameradinnen und Kameraden,

niemand von uns wird das Jahr 2020 so schnell vergessen. Das alles beherrschende Thema war der Coronavirus – und wird es auch sicherlich noch bis weit ins nächste Jahr bleiben. Jeder von uns war irgendwie betroffen: sei es durch berufliche Umstrukturierungen, private Einschränkungen oder letztlich durch eine inhärente psychische Belastung. Denn der Feind, mit dem wir es hier zu tun haben ist unsichtbar und vor allem unberechenbar.

So wirkte sich die Pandemie auch auf das Leben in der Kreisgruppe aus, unzählige Veranstaltungen mussten verschoben oder gar abgesagt werden. Einige Kameraden hatten die Gelegenheit, im Rahmen einer Reservistendienstleistung Gesundheitsämter zu unterstützen und leisteten so einen enorm wichtigen Beitrag für die Gesellschaft. Unser Dank gilt allen, die sich um diese große Sache verdient gemacht haben!

Trotz des schwierigen Jahres sollten wir den Blick nach vorne nie verlieren. Der Impfstoff gegen SARS-CoV 2 soll in den nächsten Wochen zugelassen werden und damit keimt der Hoffnungsschimmer für eine relativ normale zweite Jahreshälfte 2021. So hoffen auch wir als Kreisvorstand darauf, dass wir im nächsten Jahr wieder einiges anpacken und damit einige Ausfälle dieses Jahres wieder vergessen machen können.

Obwohl die Zeiten schwierig scheinen, hat unsere Kreisgruppe Positives zu berichten – denn auch in diesem Jahr sind wir gewachsen. Und das spricht für die gute Arbeit, die alle Mitglieder leisten. Neben den neuen Kameraden der Kreisgruppe, die einen Dienst bei der Bundeswehr geleistet haben, dürfen wir sogar vier ehemalige Soldaten der britischen Royal Army in unseren Reihen willkommen heißen. Wir freuen uns darauf, schnellstmöglich mit der Arbeit in der Kreisgruppe weiter zu machen!

Unser Dank gehört allen Kameraden, die trotz der teilweisen Aussichtslosigkeit in diesem Jahr mit unerschütterlicher Motivation und Akribie an Veranstaltungen für die Kreisgruppe geplant und gearbeitet haben. Es wurden Hygienekonzepte erstellt, alternative Veranstaltungsräume gesucht und gefunden, unzählige Gespräche geführt und das meistens ohne wirklichen Erfolg, weil sich Rahmenbedingungen von jetzt auf gleich änderten. Dennoch ließ sich niemand entmutigen und so lehrt uns dieses Jahr eines: Kameradschaft funktioniert. Und sie funktioniert auch auf Distanz per Mail oder Telefon.
So lasst uns diese Erfahrung nutzen und sie mit in die nächsten Jahre nehmen, damit wir die Reservistenarbeit wieder mit Leben füllen können!

Liebe Kameraden, im Namen des Kreisvorstandes und seinen Beauftragten wünschen wir euch und euren Familien ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest, einen guten Rutsch in das verheißungsvolle neue Jahr 2021 und vor allem Gesundheit und Zufriedenheit!

Mit kameradschaftlichem Gruß,
der Vorstand der Kreisgruppe Rhein-Ruhr

Verwandte Artikel
Allgemein

Unterstützung beim Gelöbnis

Die Rekruten des Ausbildungsganges „Ausbildung zum Soldaten der Reserve“ hatten am 20.07.2021 ihr Gelöbnis in der Clausewitz-Kaserne in Nienburg. Organisiert...

28.07.2021 Von D. Kemmerich
Allgemein

Reservistenstock übergeben

Ein Fund bei einem Trödler, der ihn bei einer Wohnungsauflösung in der Region Hannover ergattert hatte, hat jetzt einen ehrenvollen...

28.07.2021 Von D. Kemmerich
Allgemein

Es „regnete“ Urkunden

Es „regnete“ Urkunden Zum zweiten Mal im Jahr 2021 machte der Kreisvorsitzende Hannover, Major d. R. Dirk Kemmerich, sich auf...

28.07.2021 Von D. Kemmerich