DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft Scharmede

 

 

 

                              Herzlich Willkommen

Wappen RK Scharmede                                                                    Wappen  Scharmede

 

 

 

 

 

                                                                         Scharmede

Geschichte:

Erstmalig urkundlich erwähnt wird Scharmede im Jahre 1015. Das Originaldokument ist nicht mehr vorhanden, aber durch eine Abschrift aus dem 12. Jahrhundert in einer Sammlung von Urkunden des Domarchivs überliefert. In dieser Abschrift wird Scharmede als Scharhem bezeichnet. Ältere Namensforschungen deuten die Silbe Schar als Anteil in der Mark oder Distrikt im gemeinsamen Wald. Neuerdings wird jedoch vermutet, die Silbe Schar stehe für Heeresanteil, Schar oder Truppe. Laut der allgemeinen Ortsnamensforschung sollen die Orte mit der Endsilbe „heim“ in der Zeit um 700 bis 800 entstanden sein, also in fränkischer Zeit. Demnach wäre Scharmede also eine Siedlung fränkischer Soldaten gewesen. Im Jahre 1015 waren die Bewohner von Scharhem längst keine fränkischen Krieger mehr, sondern bestellten als friedliche Bauern die Äcker. Landbesitze des Domklosters und des Benediktinerklosters Abdinghof im mittelalterlichen Scharmede prägten in der folgende Zeit die Geschehnisse.

Scharmede heute:
Das ständige Streben der Scharmeder nach Verbesserungen innerhalb des Dorfes haben dazu geführt, dass die Einwohnerzahl auf über 2600 angestiegen ist.

 


Herzlich willkommen

bei der

Reservistenkameradschaft Scharmede

 

Wir Stellen uns vor……

 

Die Reservistenkameradschaft (RK) Scharmede wurde am 26. 03. 1990 von 11. Reservisten gegründet. Obenstehendes Foto zeigt 10.Gründungsmitglieder am Gründungstag.

Vorsitzender (RK . Leiter) war Gerold Schreiber

Stellv. Vors.: Ludwig Wüllner

Kassierer: Klemens Eikel

Schriftführer: Engelbert Fecke

Im Jahr 2000 wurde das 10. Jährige Bestehen der RK   mit der Ausrichtung des Kreis- und Bezirkswettkampfes begangen. Höhepunkt des Tages war die Truppenbesichtigung  des Stv. Gen. Insp.d. Bw: Generalleutnant Moede.   Heute gehören der RK Scharmede  rund 32 Mitglieder an.  Von den Dienstgraden her reicht die Palette vom Gefreiten bis zum Oberstarzt . Ebenfalls sind alle Waffengattungen vertreten.

Zielsetzung der Reservistenkameradschaft ist die militärische Förderung,

Förderung der zivil-militärischen Zusammenarbeit (ZMZ),

Förderung der Kameradschaft,

Mittlerrolle Bundeswehr/Zivilbevölkerung,

Zusammenarbeit mit den örtlichen Vereinen zum Wohle der Allgemeinheit u.a.

Aktuelles

Schlauchbootfahrt am 30.06.2018

30.06.2018 Schlauch­boot­fahrt am 30.06.2018 auf der Weser Die dies­jäh­ri­ge Pio­nier­aus­bil­dung aller Trup­pen fand statt am 30.06.2018 auf dem Stand­ort­übungs­platz Brück­feld...

12.07.2021 Von Johannes Hoffknecht

16.01.2018 Fliegerhorst Störmede

Aktuelles 16.01.2018 Fliegerhorst Störmede Unsere RK führte am Samstag, 13.01.2018 eine Besichtigung des Geländes des ehemaligen Fliegerhorstes Störmede durch. Ausgangspunkt...

11.07.2021 Von Johannes Hoffknecht

20.04.2018 IMSB auf dem Truppenübungsplatz Senne .

Aktuelles 20.04.2018 IMSB auf dem Truppenübungsplatz Senne . Auch in diesem Jahr nahm wieder eine Mannschaft der RK Scharmede am...

11.07.2021 Von Johannes Hoffknecht