DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Kreisgruppe Steinfurt

SiPol 2021 Dresden




Vom 30.09. – 03.10.2021 ging es für Mitglieder der Kreisgruppe Steinfurt, zur einem Sicherheitspolitischen Seminar nach Dresden.

Themen am 01.10.2021 waren unter anderem:

Am Nachmittag ging es zur Festung Königsstein:

 

Nachdem so mancher Kilometer auf dem Königsstein zurückgelegt wurde (eine Umrund waren 2,8 km) ging es am Abend nach Pirna.

 

 

Am Nächsten Tag ging es in das Militärhistorisches Museum der Bundes in Dresden hier gab es Austellungsthemen zu verschiedenen Zeitepochen, allerdings auch zu Schlagwörtern.

 

Unter anderem konnte man die älteste erhaltene Steinkugeln verschießende Kanone im Sächsischen Raum besichtigen:

 

 

Sowie diverse andere Exponate, unter anderem eine Original V2 und die Sojus 27 mit der Walter Jän als erster Deutscher geflogen ist :

 

 

Desweitern gab es diverse andere Exponate zu bestaunen unter anderem eine gegenüberstellung der Ausrüstung West Deutschland zu Ostdeutschland:

 

Da leider unsere Zeit trotz Vormittägigem und Nachmittagsbesuch begrenzt war und man in einem Tag einfach nicht alle Exponate besichtigen kann,

ist dies nur ein sehr kurzer Abrissen dessen was es alle zu sehen gab.

 

Am Abend stand der Besuch des Dresdener Stadtfestes an, im folgenden ein paar Impressionen der Brühlschen Terrassen,

des Zwingers und diverser anderer Sehenswürdigkeiten:

 

 

Am 03.10.2021 ging es dann wieder auf Heimreise nachdem morgens noch einmal in der Kantine neben der OSH gefrühstückt wurde

Nach dem Frühstück wartete bereits der Bus auf uns, nebenher ist noch ein Teil der Militärischen Gebäude auf demFoto zu sehen:

 

Persönlich bleibt für mich festzuhalten und viele der Teilnehmenden äußerten sich im Gespräch ähnlich,

dass dies eine Veranstaltung war, die an Vielfalt der Orte und Themen beindruckend war.

 

Neben diesem Artikel wird es in kürze eine Download für diverse Fotos der Veranstaltung geben.

Verwandte Artikel

Familienbetreuungstag 2022

Jedes Jahr im Sommer feiert die RK Stade von Goeben ihren Familienbetreuungstag. Bis zum Jahr 2019 waren es zweiundzwanzig Feiern,...

05.07.2022 Von Bernhard Heidemann
Sicherheitspolitische Arbeit

Pulverfass Balkan – Zwischen europäischer Integration und brüchigen Frieden

Die Mitgliedschaft in der Europäischen Union (EU) ist das angestrebte oder bereits erreichte Ziel der Staaten des Balkans. Dennoch gilt...

05.07.2022 Von Julius Vellenzer
Sicherheitspolitische Arbeit

Somalia: Problem-Champion am Horn von Afrika

Seit Jahrzehnten herrscht in Somalia am Horn von Afrika Bürgerkrieg. Nach dem Sturz des Diktators Siad Barre vor knapp 30...

05.07.2022 Von Emma Nentwig & Philipp Rieth